Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

PC Reparatur


13.09.2005 21:10 |
Preis: ***,00 € |

Schadensersatz



Sehr geehrte Damen und Herren,

nach der Überprüfung meines defekten PC durch einen Schadensgutachter der von der Versicherung gestellt wurde, soll ich den PC reparieren lassen.Muss ich dem zustimmen,oder kann ich mir den Btrag der defekten Teile auszahlen lassen.Danke für ihre Mühe.

Mit freundlichen Grüssen

Peter Wittlief

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Herr Wittlief,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn sowohl eine Reparatur des PCs als auch ein Austausch der defekten Teile (durch Sie?) dazu führen würden, dass Ihr PC wieder ordnungsgemäß funktioniert, dann haben Sie grundsätzlich ein Wahlrecht, ob Sie von der Versicherung den Ersatz der anfallenden Reparaturkosten oder die Auszahlung des Werts der defekten Teile fordern. Dies gilt allerdings nur mit Einschränkungen, wenn der Betrag, den die Versicherung zu zahlen hätte, in den beiden Alternativen unterschiedlich hoch anzusetzen ist. Wenn also die Erstattung des Werts der defekten Teile teurer wäre als die Erstattung der Reparaturkosten, dann müssen Sie schon gute Gründe anführen, warum Ihnen trotzdem der Ersatz des Werts der defekten Teile zustehen soll. Und wenn mehr als ca. 30 Prozent Differenz bestehen sollten, müssen Sie prinzipiell ohnehin die günstigere Variante wählen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Jana Laurentius
(Rechtsanwältin)
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER