Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Offener Vollzug und Freigang wann möglich?

02.11.2009 07:46 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Ich(24Jahre) muss für 2 1/2 jahre ins gefängnis (wegen Betrug), ich befinde mich in einer Ausbildung und der Betrieb unterstützt mich also würde mich nach der Haft weiterbschäftigen am besten wäre ja offner Vollzug damit ich weiter arbeiten kann wie schnell kommt man in den offenen vollzug und kann ich dann draußen arbeiten? Normal kommt man erst nach einem Jahr in den offenen vollzug (Freigänger) also das man raus kann und es gibt ja noch offenen vollzug im Gefängnis selber, wie schnell kann man das beantragen.

Wie schnell könnte ich Freigänger werden.

Direkte Einweisung in den offenen Vollzug wäre auch möglich wenn ich richtig gelesen habe... Wo muss man dafür den antrag stellen??
Weil ich bin erstverbüßer und selbsteller also habe gesagt will so schnell wie möglich ins gefängnis und die straße geht auch noch.

Sollte man schon vor dem Haftantritt kontakt mit der JVA aufnehmen oder erst wenn der vollzugsplan erstellt wird? Wann wird dieser erstellt direkt nach Haftantritt.

ich würde zum erstenmal ins Gefängnis kommen und die JVA wäre ***

Was darf ich alles mit ins gefängnis nehmen in ***?
02.11.2009 | 08:20

Antwort

von


(258)
Ludwig-Thoma-Strasse 47
85232 Unterbachern
Tel: 08131/3339361
Web: http://www.rechtsanwaeltin-altmann.de
E-Mail:

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

hiermit nehme ich zu den von Ihnen aufgeworfenen Fragen unter Berücksichtigung des dargestellten Sachverhaltes wie folgt Stellung:

Ohne Einsichtnahme in die Akten ist mir eine konkrete Stellungnahme kaum möglich. Diesbezüglich sollten Sie sich an Ihren Rechtsanwalt wenden, der Sie verteidigt hat bzw. sich baldmöglichst um eine anderweitige anwaltliche Vertretung bemühen.

Ein Freigänger ist nicht gleichzusetzen mit jemand, der ein „Außenarbeitsverhältnis“ eingeht. Freigang im engeren Sinne bedeutet beispielsweise Hafturlaub.

Ein offener Vollzug soll nach 10 Abs. 1 StVollzG soll gewährt werden, wenn der Gefangene den Anforderungen genügt, nicht zu befürchten ist, dass er den offenen Vollzug nicht missbrauchen wird, insbesondere nicht zur Flucht. Der Antrag sollte so schnell wie möglich gestellt werden.

Grundsätzlich müssen Sie die Dinge, die Sie mit ins Gefängnis nehmen dürfen genehmigen lassen. In der Regel werden solche Dinge grundsätzlich verboten, mit denen ein Kontakt zur Außenwelt hergestellt werden könnte, wie beispielsweise Handy, Laptop etc.

Abschließend möchte ich Sie noch auf Folgendes hinweisen: Bei der vorliegenden Antwort, welche ausschließlich auf Ihren Angaben basiert, handelt es sich lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

Ich hoffe Ihnen einen ersten Einblick in die Rechtslage verschafft haben zu können und verbleibe

mit freundlichen Grüßen


Astrid Hein
Rechtsanwältin


ANTWORT VON

(258)

Ludwig-Thoma-Strasse 47
85232 Unterbachern
Tel: 08131/3339361
Web: http://www.rechtsanwaeltin-altmann.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 73794 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr geehrte Frau Holzapfel, Danke !!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr geehrter Herr Anwalt, vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Sie haben mir damit sehr geholfen, weil Ihr Text ausführlich und sehr gut verständlich ist. Ich konnte ihn sofort so an meinen Mieter abschicken. Mit freundlichen ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle Rückantwort, klar und präzise. Weiterempfehlung. ...
FRAGESTELLER