Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Offene Zahlung von eine Firma in Taiwan, nach Waren Lieferung.

11.10.2021 12:35 |
Preis: 65,00 € |

Internationales Recht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo, Wir haben im Mai 2021 Ware an einer Firam in Taiwan geliefert im Wert von 24.500€.
WQir arbeiten seit ca. 10 Jahre mit dieser Firam. Jedoch seit 1 Jahr ist ein neue Geschäftsführer.
Wegen den Pandémie, benötigte er die Lieferung dringend, wir hatten abgemacht ich sende die Ware und er die Zahlung.
Leider hat er sein Wort nicht gehalten, und trotz mehre Mahnung und Mails, ist nicht gekommen auch entwortet er nicht unsere Mails.
Wie können wir vorgehen um die Zahlung zu erhalten ?
Im voraus Besten Dank

11.10.2021 | 13:30

Antwort

von


(668)
Throner Str. 3
60385 Frankfurt am Main
Tel: 069-4691701
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsangaben wie folgt beantworte:



In erster Linie sind die rechtlichen Möglichkeiten von den Vertragsbestimmungen abhängig, die mit ihrem Käufer vereinbart wurden.

Wenn hier nichts Spezielles zu einem Rechtsstreit vereinbart wurde, sind Sie gezwungen entsprechend dem jeweiligen anwendbaren Rechtssystem vorzugehen.


Ich gehe davon aus, daß für die Lieferung keine Zahlungssicherheit, Bürgschaft o.ä. vereinbart wurde.


In diesem Fall ist es am sinnvollsten, wenn Sie mit Hilfe eines lokalen Rechtsanwalts in Taiwan die Durchsetzung ihrer Forderung betreiben.


Es mag sein, daß ihr Vertragspartner schlicht darauf vertraut, Sie würden aufgrund der Entfernung keine weiteren rechtlichen Schritte unternehmen.


Möglicherweise hilft in diesem Fall bereits das Schreiben einer taiwanesischen Rechtsanwaltskanzlei mit der Aufforderung die ausstehende Zahlung zu begleichen und der Androhung von gerichtlichen Schritten, wenn die Zahlung nicht innerhalb einer gewissen Frist erfolgt.


Auf diesem Weg zeigen Sie dem Vertragspartner jedenfalls, daß Sie es ernst meinen und er nicht einfach auf seiner Zahlungsverweigerung beharren kann.


Eine Liste von taiwanesischen Rechtsanwälten die vom Deutschen Institut Taipei empfohlen sind finden Sie unter der folgenden Webseite: https://taipei.diplo.de/tw-de/-/2432224


Das Deutsche Institut Taipei ist die deutsche Auslandsvertretung in Taiwan, da zwischen Deutschland und Taiwan keine offiziellen diplomatischen Beziehungen bestehen.



Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen


Thomas Mack
Rechtsanwalt



ANTWORT VON

(668)

Throner Str. 3
60385 Frankfurt am Main
Tel: 069-4691701
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Kaufrecht, Wirtschaftsrecht, Urheberrecht, Internationales Recht, Internet und Computerrecht, Miet und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 92446 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Absolut empfehlenswert! Sehr klare, gut verständliche und umfassende Antwort, bei der keine Fragen offen bleiben. Belegt mit den entsprechenden Auszügen aus Urteilen/ Gesetzestexten. Ich bin maximal zufrieden, vielen herzlichen ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage wurde prompt, und das am Sonntag, zweifelsfrei und was mir wichtig war, verbindlich geklärt. ...
FRAGESTELLER