Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Nutzungsänderung/ der Stahl als Wohnung

16.09.2014 21:06 |
Preis: ***,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Bohle


Hallo,

wir wollen in Sachsen ein Haus ( 130 qm) mit einem Stahl ( ca.250gm x2 )kaufen. Beides ist kein Denkmalschutz! Preis 12.000€ .
Wir möchten in Zukunft im Stahl eine Wohnung machen( Dachgeschoss ) + Lager für gewerbl. Zwecken ( Erdgeschoss ).
Wie muss man vorgehen ( Vorbescheid, Antrag, Architektplan..?? ) Mit welchen Kosten ist es verbunden d.h. Gebühren, Steuer beim Kauf ,Architektkosten etc?
Muss man ünbedingt einen Architekt nehmen um einen Kostenplan zu machen oder kann man einfach selbst den Umbau schätzen/ durchführen?
Danke im Voraus für schnelle Antwort!

Einsatz editiert am 16.09.2014 21:10:12

Sehr geehrte Ratsuchende,


Sie benötigen auch für die Nutzungsänderung eine Baugenehmigung, wobei die Verwaltungsgebühren EUR 111,00 je Kubikmeter Bruttorauminhalt betragen, aber bei Änderungen weitere Gebühren bis zu 2.500,00 € hinzukommen können, wenn Sie Abweichungen der Bauvorschriften beantragen


Mit dem Antrag müssen alle Unterlagen eingereicht werden, die nötig sind, um das Bauvorhaben zu beurteilen, bestehend auch


Lageplan und ein Auszug aus der Liegenschaftskarte
Bauzeichnungen und Baubeschreibung
Standsicherheitsnachweis,
Brandschutznachweis und andere bautechnische Nachweise
Angaben über Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsanlagen einschließlich eines Leitungsplanes der Wasser- und Abwasserleitungen auf dem Grundstück
Angaben zur Energieversorgung
bei Vorhaben im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes ein Auszug aus dem Bebauungsplan mit Eintragung des Grundstücks und prüffähige Berechnung über die zulässige, die vorhandene und die geplante Grundfläche und Grundflächenzahl, Geschossfläche, Geschossflächenzahl und, soweit erforderlich, Baumasse und Baumassenzahl auf dem Baugrundstück


Ohne Architekten werden Sie diese Unterlagen nicht in der von den Bauämtern gewünschten Form beibringen können; daher sollten Sie nicht am falschen Ende sparen.


Die Architektenkosten lassen sich anhand Ihrer Angaben absolut nicht berechnen oder auch nur ansatzweise vorhersagen. Diese werden sich nach der HOAI richten und vom Objekt abhängen.


Bevor Sie aber kaufen und finanzielle Aufwendungen machen, sollten Sie vorab beim Amt nachfragen, ob eine solche Nutzungsänderung überhaupt machbar ist - denn sollte das Objekt im Außenbereich liegen, ist es möglich, dass so eine Nutzungsänderung gar nicht genehmigungsfähig ist.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle, Oldenburg

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70024 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle Bearbeitung, eine sehr kompetente,den Einzelfall betrachtende und freundliche Rechtsanwältin ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Top, super verständlich und schnell geantwortet. Würde ich immer wieder so machen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnell und Klare Antworte. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER