Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Nimimit.de-->Abzocke

28.02.2008 12:31 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo verehrte Anwälte,

ich habe mich bei nimimit.de letztes Jahr im Dezember registriert.Auf einmal kamen Rechnungen und Mahnungen.Mittlerweile habe ich von einer Anwaltskanzlei xxxxx xxxxxxx einen Brief erhalten über eine geforderte Summe von 163,89€. Aber es kann doch nicht sein, das es nicht ersichtlich ist das ich eine Gebühr bezahlen soll. Und keine 16 Tage nach meiner seltsamen Regestrierung kam die erste Mahnung.Ich habe mich auch in der Richtung schon ein wenig im Internet umgeschaut. Auf diversen verbraucherzentralen weisen die daraufhin das bei dieser Internetseite und Anmeldung es sich um eine Vertragsfalle handelt.Weil der Betrag den die Fordern ziemlich Versteckt ist.
Ach ja hab heute mal auf die Seite geschaut hat sich sehr stark Verändert.

28.02.2008 | 13:42

Antwort

von


(231)
Pettenkoferstraße 10a
80336 München
Tel: 089/22843355
Web: http://www.kanzlei-kaempf.net
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, diese beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltschilderung sowie Ihres Einsatzes wie folgt:

Zunächst empfehle ich Ihnen, die angebliche Forderung keinesfalls zu bezahlen.

Weiterhin können Sie zunächst die Anwältin anschreiben und dieser mitteilen, dass Sie zum einen Ihr Widerrufsrecht ausüben und zum anderen den Vertrag wegen arglistiger Täuschung anfechten. Es wäre von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich, wenn Sie die alte Version der betroffenen Homepage gespeichert hätten.

Sollte dieses Schreiben nicht den gewünschten Erfolg bringen, können Sie sich gerne mit mir in Verbindung setzen. Ich wäre in diesem Fall gerne bereit, Sie zu unterstützen.

Ich hoffe, Ihnen einen ersten Überblick ermöglicht zu haben und stehe für Ergänzungen im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion sowie ggf. für die weitere Wahrnehmung Ihrer Interessen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kämpf
Rechtsanwalt

Fon 089/ 22843355
Fax 089/ 22843356

<a class="textlink" rel="nofollow" href="mailto:info@kanzlei-kaempf.net"> info@kanzlei-kaempf.net</a>
<a class="textlink" rel="nofollow" href="http://www.kanzlei-kaempf.net"> Rechtsanwalt Kämpf - Strafverteidigung und Internetrecht in München</a>


ANTWORT VON

(231)

Pettenkoferstraße 10a
80336 München
Tel: 089/22843355
Web: http://www.kanzlei-kaempf.net
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Strafrecht, Jugendstrafrecht, Betäubungsmittelrecht, Strafrecht, Verkehrsstrafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81223 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die sehr schnelle und ausführliche Antwort. Sie hat mir gut weitergeholfen Sehr gut hat mir die nette Zusammenarbeit gefallen. Ich würde diesen Anwalt immer wieder für einen Rat befragen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herzlichen Dank für die Beantwortung meiner Frage ...
FRAGESTELLER