Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Niedersachsen: Fischeieirecht Ufergrundstück Innerste

03.05.2021 18:21 |
Preis: 45,00 € |

Verwaltungsrecht


Beantwortet von


Hallo hallo.

Ich habe ein Ufergrundstück in Hildesheim direkt an der Innerste. Die Frage ist: Habe ich so etwas wie ein Hausangelrecht? Wen ja, woraus leitet sich das ab?

Lieber Gruß
Oliver

P.s. Ich habe einen Angelschein, darf also generell angeln.
P.p.s. Das Ordnungsamt hat keine Ahnung und der Fischereiverein will natürlich ein neues Mitglied ;)
05.05.2021 | 11:33

Antwort

von


(1707)
Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Tel: 0711-7223-6737
Web: http://www.hsv-rechtsanwaelte.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Es steht Ihnen nicht ohne Weiteres zu, vgl. Fischereigesetz des Landes Niedersachsen:

Das Fischereirecht in Binnengewässern
§ 1

"(1) Das Fischereirecht in einem oberirdischen Gewässer (Binnengewässer) ist die ausschließliche Befugnis, in diesem Gewässer Fische und Krebse der fischereiwirtschaftlich nutzbaren Arten zu hegen, zu fangen und sich anzueignen.

(2) Das Fischereirecht steht dem jeweiligen Eigentümer des Gewässers zu.
[...]."

Wer das ist, beantwortet das Landeswassergesetz, wobei die Innerste als Nebenfluss der Leine nicht in Ihrem privaten Eigentum steht, denn darauf deutet nichts hin nach meiner Recherche.

So müssen Sie eine Erlaubnis beantragen, bei Ihrer Gemeindeverwaltung.

Auf ein selbstständiges Fischereirecht deutet ebenfalls nichts hin.

Sie können und sollten aber Einblick in das Wasserbuch nehmen, dort steht das ggf.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Daniel Hesterberg

ANTWORT VON

(1707)

Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Tel: 0711-7223-6737
Web: http://www.hsv-rechtsanwaelte.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Erbrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht, Baurecht, Verwaltungsrecht, Ausländerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80374 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle, ausführliche und verständliche Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde zu meiner Zufriedenheit beantwortet! Herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich hätte niemals gedacht, dass sich ein Anwalt hier so viel Zeit nimmt und dann auch noch so ausführlich und detailliert Fragen beantwortet. Top! ...
FRAGESTELLER