Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Negative Bewertung weil Rep. unzufrieden?

23.08.2010 19:03 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von


20:46

Hallo,

ich verkaufe und repariere Apple iPhone.
Im Juli kaufte Kunde A ein Gerät bei mir.
Dieser hat es selbstverschuldend zu Schaden gebracht.

Er verlangte nun eine kostenlose Reparatur.
Ich bot Ihm an, als Kunde, könnte er einen vergünstigten Preis (immerhin nur 50%!) bekommen.

Weil viel zu tun war, dauerte die Reparatur unüblich lange (2 Wochen).

Der Kunde bewertete nach Erhalt des Reparaturgerätes Negativ mit der Aussage: "Kauf Okay, Service nach dem Kauf aber unter aller Sau, NIE WIEDER".

Da dies meine erste Negative Bewertung ist und diese sich nicht auf den Kaufvertrag bei Ebay sondern auf einen Reparaturvertrag bezieht, denke ich habe ich hier gute Chancen eine Löschung zu Klagen, oder?

Habe hierzu schon gegoogelt und folgendes gefunden:
http://www.jurablogs.com/de/ag-deggendorf-loeschung-einer-negativen-bewertung-und-eines-ergaenzungskommentars

Dies ist ja genau meine Aussage. Bewertung bezieht sich auf etwas was danach geschehen ist, nicht den Kaufvertrag an sich, daher muss die Löschung von statten gehen.

Ich möchte hier gerne eine Einschätzung haben und hoffe einen Anwalt zu finden, der, sollte er die selbe Meinung wie ich vertreten, das Mandat direkt übernimmt und die Sache SCHNELLSTMÖGLICH (am besten noch diese Woche) regelt!

Dem Käufer sollen dabei alle Kosten auferlegt werden.

23.08.2010 | 19:38

Antwort

von


(943)
Golmsdorfer Str. 11
07749 Jena
Tel: 036412692037
Web: http://www.jena-rechtsberatung.de
E-Mail:

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in)

die von Ihnen gestellten Fragen beantworte ich unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes sowie Ihres Einsatzes wie folgt:

Hier stellt sich die Frage, ob die Bewertung gerechtfertigt war. Nach Ihrer Einschätzung war die Bewertung so nicht gerechtfertigt, da die Ansprüche des Kunden erfüllt worden sind.

In der Tat würde auch eine verlängerte Bearbeitungsdauer nicht eine solche negative Bewertung rechtfertigen.

Darüber hinaus ist die Wortwahl des Kunden nicht passend. Auch eine negative Bewertung muss sachlich erfolgen.

In Übereinstimmung mit dem von Ihnen angebrachten Urteil des AG Deggendorf ist meines Erachtens ein Anspruch gegen den Kunden auf Löschung gegeben.

Dieser Anspruch sollte schriftlich gegenüber dem Kunden eingefordert werden. Dazu ist ihm eine Frist von längstens 14 Tagen zu geben. Reagiert er nicht entsprechend wäre zu erwägen, einen Anwalt einzuschalten oder direkt gerichtlich vorzugehen.


Rechtsanwalt Steffan Schwerin

Rückfrage vom Fragesteller 23.08.2010 | 20:34

Sehr geehrter Anwalt,

leider beantwortet Ihre Antwort meine Frage nicht im geringsten bzw. umgehen Sie sehr gut.

Die Grundfrage (auch zu erkennen an dem einzigen Satz mit Fragezeichen) war, ob eine Löschung aus dem Grund besteht, dass der Bewertungstext sich auf ein Ereigness (dem Reperaturauftrag) NACH der Abwicklung des eigentlichen Kaufvertrages bezieht.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 23.08.2010 | 20:46

Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Nachfrage wie folgt:

Bitte verzeihen Sie, wenn in meiner Ausgangsantwort Ihre Ausgangsfrage nicht ausreichend zur Beantwortung kam.

Es besteht ein Grund zur Löschung der negativen Bewertung, weil die Bewertung subjektiv bewertend mit dem Begriff "Sau" verbunden wurde, weil die Bewertung objektiv falsch ist und auch weil die Bewertung mit einem Ereignis nach dem eigentlich Kauf in Verbindung steht.

In der Tat ist es so, dass die Bewertung unzulässig ist, weil nicht der Kauf sondern ein Ereignis danach bewertet wird.

Insoweit haben Sie einen Anspruch auf Löschung und sollten dies auf dem außergerichtlichen Weg und notfalls dann auch auf dem gerichtlichen Weg einfordern.

Gern stehe ich Ihnen dafür zur Verfügung.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen abschließend weiterhelfen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Steffan Schwerin
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(943)

Golmsdorfer Str. 11
07749 Jena
Tel: 036412692037
Web: http://www.jena-rechtsberatung.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Zivilrecht, Miet und Pachtrecht, Familienrecht, Vertragsrecht, Internet und Computerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89454 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Fragen wurden alle sehr schnell geklärt, ich danke vielmals für die schnelle und unkomplizierte Hilfe! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich wurde von Herrn Hauke Hagena (Rechtsanwalt / Steuerberater) äußerst kompetent beraten. Die rasche, ausführliche und gut verständliche Antwort hat mir in meiner Situation weitergeholfen. Ich bin sehr zufrieden und kann diesem ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr zügige und verständliche Beantwortung meiner Fragen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER