Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Negativ-Eintrag auf google - Anspruch auf Löschung

22.06.2020 15:25 |
Preis: 35,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


16:49
Ich habe als Patient einer Arztpraxis die Praxis wie folgt bewertet: "aus fachlicher Sicht eine Katsatrophe". Diese Bewertung entspricht meiner Einschätzung.

Ist diese Bewertung vom Arzt hinzunehmen, weil Sie sich im Rahmen der Meinungsfreiheit bewegt, oder gibt es einen Anspruch gegenüber der Praxis auf Löschung? Ich wurde nämlich unter Androhung der Einleitung rechtlicher Schritte von der Praxis zur Löschung des Eintrages aufgefordert.

22.06.2020 | 16:23

Antwort

von


(261)
Gräfelfinger Str., 97a
81375 München
Tel: 089 1222189
Web: http://www.kanzlei-richter-muenchen.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Auf einem wahren Faktensubstrat basierende Werturteile sind grundsätzlich zulässig, substanzlose Kritik ist jedoch unzulässig.

Die Bewertung kann als substanzlose Kritik angesehen werden und Sie hätten im Falle eines Verfahrens die Anwalts- und Gerichtskosten zu tragen.

Ich empfehle Ihnen daher, die Kritik zu substanziieren oder zu löschen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Richter


Rückfrage vom Fragesteller 22.06.2020 | 16:31

Vielen Dank für Ihre Antwort. Können Sie mir diesbezüglich noch ein Gerichtsurteil oder eine andere "Fundstelle" mitteilen? Dies wäre für mich sehr hilfreich.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 22.06.2020 | 16:49

Sehr geehrter Fragesteller,

eine Fundstelle habe ich nicht gefunden.
Bei der Bewertung, ob zwischen zulässiges Werturteil und substanzloser Kritik ist jedoch folgendes zu beachten. Auch 1-Sterne Bewertungen ohne Kommentar sind erlaubt. Auch vernichtende Meinungen, solange keine Schmähkritik vorliegt.

Meiner Meinung liegt daher eine zulässige Meinungsäußerung vor. Wie schon erwähnt ist die Einordnung nicht eindeutig und es können Kosten entstehen.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie mich auf meiner E-mail Adresse.

Mit freundlichen Grüßen
RA Richter

ANTWORT VON

(261)

Gräfelfinger Str., 97a
81375 München
Tel: 089 1222189
Web: http://www.kanzlei-richter-muenchen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Schadensersatzrecht, Strafrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Medizinrecht, Arbeitsrecht, Medienrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Urheberrecht, Reiserecht, Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80259 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herzlichen Dank für die ausführliche Antwort! So stelle ich mir anwaltliche Beratung vor. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Freundlich, schnell, kompetent und entgegenkommend. Frau Türk ist absolut empfehlenswert! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr geehrter Herr Klein. Vielen Dann für Ihre ausführliche Antwort, das hat mir sehr weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER