Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Nebentätigkeit bei Krankheit

10.04.2016 18:19 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Daniel Saeger


Mein Freund ist Friseur. Er arbeitet nebenbei auf Honorarbasis als Künstler (Gesang und Unterhaltung). Das passiert mit Einverständnis vom Arbeitgeber.Jetzt hat er sich die Hand gebrochen. Kann nicht als Friseur im Moment arbeiten. Darf er trotzdem als Künstler nebenbei arbeiten? Dabei braucht er den Arm nicht. Gibt es Probleme mit dem Arbeitgeber?

Sehr geehrte Fragenstellerin,

solange der Arbeitgeber von der Nebentätigkeit bereits weiß und die Nebentätigkeit nicht genesungsschädlich ist - wie hier zu vermuten -, habe ich keine Bedenken.

Man sollte es mit den Auftritten aber aus taktischen Gründen sicher nicht übertreiben.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel Saeger
- Rechtsanwalt -

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67854 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
RA Winkler beleuchtete meine Frage in allen Aspekten gründlich, schnell und professionell. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Geike ist gut auf meine Frage eingegangen und hat diese verständlich beantwortet. Zudem hat er auch meine Nachfrage bestens beantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank nochmals. Damit fällt mir ein Stein vom Herzen. Als Rentner mit Aufstockung hätte ich eine Nachzahlung von mehreren Jahren nicht begleichen können. ...
FRAGESTELLER