Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.661
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Namensänderung / Heirat


21.09.2008 18:06 |
Preis: ***,00 € |

Verwaltungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Mirko Ziegler



Ich habe geheiratet und führe jetzt einen Doppelnamen. Wo muss ich meinen geänderten Familienstand bekannt geben, Bank Krankenkasse, Arbeitgeber etc. ? und wann muss ich mit dem neuen Doppelnamen unterschreiben. z. B. habe ich Bankvollmacht bei den Konten meines Arbeitgebers, muss ich hier was ändern?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragestellerin,

gern beantworte ich Ihre Frage unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes sowie des Einsatzes wie folgt:

Der neue Ehename muss nach der Eheschließung beim Einwohnermeldeamt für einen neuen Personalausweis/Reisepaß angegeben werden.
Darüberhinaus bei Banken, Sparkassen, Lebensversicherungen und Bausparkassen, beim Arbeitgeber, der Krankenkasse und sonstigen Stellen, die offizielle Dokumente ausstellen.

Unterschreiben müssen Sie mit Ihrem Ehenamen. Einen Doppelnamen im eigentlichen Sinn dürften Sie wohl eher nicht führen, da dies nicht zulässig ist. Daher ist zu unterstellen, dass ein Ehepartner von dem Recht Gebrauch gemacht hat, seinen im Zeitpunkt der Eheschließung geführten Namen dem Ehenamen voranzustellen oder diesen anzufügen.

An dieser Stelle sei der Hinweis erlaubt, dass diese Internetplattform eine eingehende, rechtliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern vielmehr der ersten rechtlichen Orientierung dienen soll.
Das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen kann das Ergebnis der juristischen Bewertung beeinflussen und sogar zu einem völlig gegensätzlichen Ergebnis führen.

Gern können Sie mich bei Rückfragen oder einer gewünschten Interessenvertretung kontaktieren.


Mit freundlichen Grüßen



Mirko Ziegler
Rechtsanwalt



Am Kabutzenhof 22
18057 Rostock

fon : 0381-25296960
fax : 0381-25296961
mail: ziegler@mv-recht.de
web: www.mv-recht.de



FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59764 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
3,2/5,0
Hilfreiche Antwort, die etwas ausführlicher hätte sein können. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
klar und schnell - jederzeit wieder!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage wurde sehr verständlich zu 100% beantwortet. Dankeschön! ...
FRAGESTELLER