Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Namen eines bekannten Spiels in Domain?

13.06.2010 12:50 |
Preis: ***,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


Hallo,
ich bin am überlegen ein offenes Supportforum für ein bekanntes Spiel zu erstellen. Die www.namedesspiels.COM Domain ist bereits durch den Entwickler des Spiels registriert. Die wwwnamedesspiels.DE Domain jedoch noch nicht. Auch die .ORG und .NET sind registriert mit Inhalten die nix mit dem Spiel zu tun haben.

Mich würde interessieren ob ich die Domain .DE ohne Probleme registrieren und auch zu dem o.g. Zweck verwenden kann?

Sehr geehrter Ratsuchender,

zu Ihrer Anfrage, ob Sie den Namen eines bekannten Spiels als Domain verwenden dürfen, kann ich Ihnen folgende Antwort geben:

Sofern der Name des Spiels als Marke registriert sein sollte, was bei einem bekannten Spielen recht wahrscheinlich sein dürfte, wären Sie unter keinen Umständen berechtigt, die Domain zu nutzen. In diesem Fall wäre bereits die Registrierung der Domain eine Markenrechtsverletzung, aus der Sie abgemahnt werden könnten. Um das jedoch abschließend beurteilen zu können, müsste man eine Recherche durchführen.

Doch selbst wenn der Name des Spiels nicht als Marke eingetragen sein sollte, so wäre die Verwendung der Domain unter marken- und kennzeichenrechtlichen Gesichtspunkten bedenklich:

Da es sich bei dem Spiel um ein bekanntes handelt, kann für dieses ein markenrechtlicher Schutz entstanden sein. Wenn das Spiel einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt hat, könnte es sich bei dem Namen allein durch die Nutzung um ein Marke, die nicht eingetragen werden müsste, handeln. In diesem Fall wäre ebenfalls die Registrierung allein schon eine Markenrechtsverletzung.

Auch für den Fall, dass das Spiel als solches keinen markenrechtlichen Schutz genießt, kann die Verwendung der anderen Top-Level-Domains schon unzulässig sein, weil der Entwickler des Spiels die Domain ".com" für sich registriert hat. Die Domain allein, ohne die dahinterstehende Bedeutung, kann schon für sich einen Marken- oder Namensschutz entfalten, wenn die Domain genutzt wird.

Insgesamt ist die Registrierung und Nutzung der Domain mit erheblichen Risiken verbunden. Eine genau Abschätzung der Gefahr, aus der Verwendung der Domain wegen einer Schutzrechtsverletzung abgemahnt zu werden, kann jedoch nur bei genauer Untersuchung des Spielenamens und dessen bisheriger Verwendung abgegeben werden. Gerne können Sie mich diesbezüglich kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Tim Staupendahl
-Rechtsanwalt-

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 79954 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Anwalt hat schnell geantwortet und meine rechtliche Frage ausführlich und kompetent beantwortet. Er ist darüber hinaus auch auf Aspekte eingegangen, die mir vorher nicht als problematisch erschienen waren und hat mir für ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und kompetente Antwort, hat mir gut weitergeholfen ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Schnelle kompetente Antwort ...
FRAGESTELLER