Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.704
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Nachtzuschlag

| 29.05.2018 14:45 |
Preis: 55,00 € |

Sozialversicherungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle


Ich bekomme eine freiwillige Nachtzulage von 25 % meines Stundenlohnes, mein
Stundenlohn liegt unter 25€. Diese Nachtzulage erhalte ich ohne Abzug von
Lohnsteuer und Sozialbeiträge. Habe ich einen Anspruch auf anteilige Zahlung
des freiwilligen Nachtzuschlages Im Urlaubs- und Krankheitsfall. Wenn ja, unterliegt
dann dieser Nachtzuschlagsanteil der Lohnsteuer und der Sozialversicherung,
so dass ich und mein Arbeitgeber für diesen Teil dann Sozialversicherungsbeiträge bezahlen
muss.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),


auch wenn Sie im Urlaub sind oder im Falle der Krankheit haben Sie einen Anspruch die Nachtzulage. Etwas anderes kann aber tarifvertraglich geregelt sein. Das sollte zunächst geprüft werden.

Wenn der Zuschlag auch im Urlaub oder im Krankheitsfall gezahlt wird, ist er aber steuer- und beitragspflichtig in der Sozialversicherung.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
Bewertung des Fragestellers 29.05.2018 | 15:51

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"So liebe ich Antworten, kurz, knapp, präzise,"
Stellungnahme vom Anwalt: