Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Nachbar hat Feuchtigkeit in der Garage

06.04.2016 09:43 |
Preis: ***,00 € |

Nachbarschaftsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Sehr geehrte Damen und Herren,

2014 haben wir ein Freistehendes Einfamilienhaus gebaut und unsere Garage neben die Garage des Nachbarn gesetzt.
Die Garage unseres Nachbarn ist verklinkert. Nach Fertigstellung haben wir den Spalt zwischen unserer Garage und der Klinkerwand unseres Nachbarn von einem Dachdecker mittels Bitumenbahn abdichten lassen. Unser Nachbar klagt jedoch seit dem Anbau unserer Garage über Feuchtigkeit in seiner.

Nun hatten wir letzte Woche einen Sachverständiger zur Beurteilung der Sache vor Ort. Dieser Stellte fest, dass die Feuchtigkeit zwischen der Klinkerwand (gehört dem Nachbarn) und seiner Garage sich den Weg ins innere sucht und dies vorher wohl nur nicht aufgefallen ist, weil es trocken konnte da unsere Garage noch nicht dort stand und das Wasser so besser ablaufen konnte.
Unser Nachbar sieht natürlich nicht ein, wieso er nun einen Nachteil haben sollte da das Problem ja erst durch unsere daneben stehende Garage auftrat.

Sind wir verpflichtet hier Abhilfe zu leisten oder haben wir mit dem ordnungsgemäßen Verschluss des Spalts zwischen unserer Garage und der Wand des Nachbarn unser soll erfüllt?

Vielen Dank für Ihre Antwort.
06.04.2016 | 10:05

Antwort

von


(2294)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,

wenn die Garage ordnungsgemäß gebaut worden ist, alle Grenzabstände eingehalten und die Abdichtungen fachgerecht erledigt sind, liegt auf Ihrer Seite kein Verschulden, welches Sie zu Maßnahmen veranlassen müsste.

Die Feuchtigkeit ist sodann hinzunehmen und wenn es dann nur Ihren Nachbarn betrifft, hat er auch mit welchen Maßnahmen auch immer selbst Abhilfe zu schaffen.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da meine Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung vollständig angerechnet oder auch erstattet werden, wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten.

Mit freundlichen Grüßen

Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(2294)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70521 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und sehr kompetente Hilfe. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat meine Fragen sehr gut verständlich und ausführlich beantwortet und war sehr freundlich. Ich kann den Anwalt weiterempfehlen und werde mir überlegen, ob ich ihn für den noch zu bearbeitenden Rest dieser Klage engagiere, ... ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Kurz, verständlich und zügig ...
FRAGESTELLER