Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Nachbar beleidigt

13.05.2009 10:40 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Mirko Ziegler


Leider habe ich vor einigen Tagen einen Nachbarn mit folgenden Worten überzogen, nachdem er mich blöd angequatscht hatte:
"Wenn mein Arsch so aussehen würde wie Ihr Gesicht, dann müsste ich mich ständig beim Scheissen schämen!"
Bis jetzt habe ich noch keineweitere Reaktion vernommen, würde aber gerne wissen, ob das eine Beleidigung ist, und was mich eventuell erwartet?

Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes sowie des Einsatzes wie folgt:

Der Tatbestand der Beleidigung ist erfüllt, wenn ein rechtswidriger Angriff auf die Ehre eines anderen durch die vorsätzliche Kundgabe der Missachtung oder Nichtachtung geführt wird.

Diesen Tatbestand haben Sie zweifelsfrei erfüllt.

Eventuell haben Sie aber nur auf eine Beleidigung des Nachbarn reagiert, dies wird aus der Schilderung : „blöd angequatscht“ nicht ganz deutlich. Ist dies so, so könnte Ihre Entgegnung für straffrei erklärt werden.

Ohnehin wird die Beleidigung nur auf Antrag, § 194 StGB verfolgt. Das Strafmaß liegt zwischen Geldstrafe und Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren. Sollte es zu einer Anzeige bei der Polizei kommen und befasst sich die Staatsanwaltschaft mit Ihrem Fall, kann ein Verteidiger wahrscheinlich, die Einstellung des Verfahrens für Sie zu erwirken.

Dies ist aber erst nach Kenntnis des genauen Geschehens und weiteren Angaben sicher zu beurteilen.

Sollte eine Verteidigung notwendig werden, kann meine Kanzlei diese für Sie gern durchführen.
___

Gern können Sie mich bei Rückfragen oder einer gewünschten Interessenvertretung kontaktieren. Nutzen Sie hierzu die kostenlose Nachfragefunktion, die persönliche Beratungsanfrage oder die kanzleieigenen Kontaktmöglichkeiten. Beachten Sie bitte, dass im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion nur Fragen beantwortet werden können, die den Regeln dieses Forums entsprechen.

An dieser Stelle sei der Hinweis erlaubt, dass diese Internetplattform eine eingehende, rechtliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern vielmehr der ersten rechtlichen Orientierung dienen soll.
Das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen kann das Ergebnis der juristischen Bewertung beeinflussen und sogar zu einem völlig gegensätzlichen Ergebnis führen. Die hier gegebene Antwort basiert vollständig auf Ihren eigenen Angaben.


FRAGESTELLER 13.05.2009 2,2/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70599 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die Antwort - kurz und verständlich mit klaren Handlungsanweisungen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Für einen überschaubaren Betrag bekam ich eine erste Einschätzung über die Erfolgsaussichten, die mich davon überzeugt hat, die Sache weiter zu verfolgen. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnell, freundlich und kompetent. ...
FRAGESTELLER