Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

My dirty hobby internetseite

30.11.2020 15:11 |
Preis: 63,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


Hallo


Ich bin alkohol sowie pornosüchtig

Mydirtyhobby .de bietet angebote von videos zum kauf sowie cam videos für 99 cent bis 199 cents sowie chats , wo ein satz bzw mehrere sätze bis zu einen euro kosten.....da ich auch sozial einsam bin , hab ich das in den letzten 8 wochen extrem ausgenutzt und bis zu 7000 euro ausgegeben... diese Firma hat ihren Sitz in Nikosia / zybern........bei sportwetten , online casinos gibt es mittlerweile einen schutz weil verboten.es können limits gesetzt werden, bei my dirty hobby nicht .,wie sieht es hier aus...kann ich zurückbuchen?

30.11.2020 | 17:21

Antwort

von


(276)
Am Wissenschaftspark 29
54296 Trier
Tel: 06514628376
Web: http://www.zimmlinghaus.de
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.

Leider ist davon auszugehen, dass Ihnen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Internetseite mit der dortigen Anmeldung bekannt gemacht worden und Sie über die entsprechenden Preise informiert worden sind. Somit ist davon auszugehen, dass zwischen Ihnen und der Betreiberin der Internetseite ein rechtswirksamer Vertrag zustande gekommen ist und auch die einzelnen Transaktionen, die Sie abgeschlossen haben, nicht zu beanstanden sind.

Eine Sperre ist für derartige Seiten nicht vorgesehen, sondern in den entsprechenden Bereichen des Glücksspiels. Die Betreiberin der Internetseite ist auch nicht verpflichtet, eine solche Sperre einzurichten bzw. das Nutzungsverhalten der Nutzer zu überwachen und bei Überschreiten eines bestimmten Betrags einzugreifen.

Rechtlich angreifbar wäre die Sache nur, wenn Sie die einzelnen Transaktionen im Zuge einer vollständigen bzw. partiellen Geschäftsunfähigkeit abgeschlossen hätten. Allerdings sind die Beweisanforderungen dafür sehr hoch. Die pauschale Darstellung einer Pornosucht bzw. Alkoholsucht reicht nicht aus. Es müssen konkrete Darlegungen und Nachweise dafür vorliegen, dass Sie in den konkreten Situationen nicht wussten was Sie tun bzw. geschäftsunfähig waren.

Nach meiner Einschätzung sind Sie leider verpflichtet, die Forderungen auszugleichen.

Ich bedaure, Ihnen kein für Sie positiveres Ergebnis übermitteln zu können.

Gleichwohl hoffe ich, Ihre Frage in Ihrem Sinne beantwortet zu haben.

Ich wünsche Ihnen alles Gute in dieser Sache.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Zimmlinghaus
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 01.12.2020 | 07:05

Also wenn ich die hunderte abbuchungen (immer bei 25 oder 50 euro) zurückbuchen lasse werde ich ich um ein vilefaches mehr zurückzahlen müssen per gerichtliichen mahnbescheid.... mir gings eben um den vergleich zu casino anbietern wo ich schon erfogreich nen gerichtlichen mahnbescheid abwehren konnte

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 01.12.2020 | 11:55

Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne beantworte ich Ihre Nachfrage wie folgt:

Ja, wenn Sie das Geld zurückbuchen lassen, wird es wohl aufgrund der anstehenden Mahnverfahren weitaus teurer werden. Die Situation ist leider nicht vergleichbar mit einem Online-Casino, wo man sich ggf. sperren lassen kann.

Ich hoffe, Ihre Rückfrage beantwortet zu haben und wünsche Ihnen Alles Gute in dieser Angelegenheit.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Zimmlinghaus
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(276)

Am Wissenschaftspark 29
54296 Trier
Tel: 06514628376
Web: http://www.zimmlinghaus.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Familienrecht, Mietrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Internet und Computerrecht, Urheberrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89332 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank, mit der Rückfrage waren alle meine Fragen vollständig beantwortet. Gut verständlich und sehr freundlich. ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Die erste Antwort war sehr kurz, die Rückantwort dann super ausführlich. Es klang kompetent und versetzt mich in die Lage, meine Rechte selbst zu einschätzen zu können. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die Antwort. Ich fand diese ausführlich und klar verständlich für einen Laien. Gerne werde ich wieder auf Sie zukommen. ...
FRAGESTELLER