Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.881
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Muss sorgeberechtigter Vater gesucht werden

| 21.11.2013 20:15 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Gerhard Raab


Mein Exmann und ich haben das gemeinsame Sorgerecht für meine Tochter. Wir hatten nur noch über Anwälte Kontakt. Seit einem klinischen Bericht, dass meine Tochter große Angst vor ihm hat und schwer traumatisiert ist, läßt er uns endlich in Ruhe.
Ich habe ihn immer per Post über Ereignisse betreffend meiner Tochter informiert. Vor einiger Zeit kam ein Brief zurück mit dem Vermerk „unbekannt verzogen". Nun möchte ich mit meiner Tochter umziehen. Meine Frage ist nun,
bin ich verpflichtet, nach meinem Exmann zu suchen, um ihn vom Umzug der Tochter in Kenntnis zu setzen?
Der klare Menschenverstand sagt „nein", aber wie ist das juristisch. Eine Klage wegen alleinigen Sorgerechts kommt für mich derzeit nicht in Betracht.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrte Fragestellerin,


zu Ihrer Anfrage nehme ich wie folgt Stellung:


Selbst wenn Kontakt zum Vater bestünde und selbst wenn er einen Umzug Ihrerseits verhindern wollte, hätte dieses Anliegen im Regelfall keine Aussicht auf Erfolg.

Für Sie heißt das, daß Sie nicht nach dem Vater suchen müssen. Sie können unbesorgt mit Ihrer Tochter umziehen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Raab, Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 21.11.2013 | 20:42

Vielen Dank für Ihre Antwort, sie hat mir schon sehr weitergeholfen. Sieht die Angelegenheit bei einem ev. damit verbundenen Schulwechsel genauso aus? Wir möchten einfach nur weitere Probleme vermeiden.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 21.11.2013 | 21:52

Sehr geehrte Fragestellerin,

zu Ihrer Nachfrage nehme ich wie folgt Stellung:


Mit dem Umzug wird meist zwangsläufig ein Schulwechsel verbunden sein. Deshalb sehe ich auch diesbezüglich keine Probleme.


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Raab
Rechtsanwalt


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie befinden sich in einer emotional anstrengenden Scheidung oder Trennungsphase, die es einem schwer macht, Luft zu holen?

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 21.11.2013 | 20:42

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Kurz, knapp und verständlich. Vielen Dank."
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 21.11.2013 4,8/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63724 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,2/5,0
Danke, alle Fragen wurden ausreichend beantwortet und ebenfalls eine Empfehlung, wie weiter vorgegangen werden sollte. Danke dafür !. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen dank fuer die ausfuehrliche und gute beantwortung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Für die Formulierung eines RA sehr konkret und verbindlich. Richtig bereichert haben die kleinen Beispiele unter den allgemeingültigen Regelungen im betroffenen Rechtsgebiet. Denn allgemeingültige Regelungen findet man auch im ... ...
FRAGESTELLER