Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Muss ich die Wohnung zurückgeben

04.11.2013 22:20 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Ich bin 2011 nach 40-jährige Ehe von meinem Mann geschieden worden. Er hat sich in die Schulfreundin beim Klassentreffen verliebt wir haben das Geschäft verkauft und uns 2011 scheiden lassen es war ein harter Fall.
Im Dezember 2012 hat sich die Frau von meinem Mann getrennt und wir kamen wieder zusammen. Als Beweis seiner Liebe kauften wir uns eine Wohnung die er zu zwei drittel bezahlt. Seit vier Wochen ist er wieder ausgezogen und ist wieder bei dieser Frau. Muss ich jetzt diese Wohnung verkaufen kann er sein Geld zurückfordern.???
Ich hatte eine schöne kleine Wohnung mir gemietet mit 66 m² wo ich mich auch wohl gefühlt habe. Er wollte unbedingt diese große Wohnung kaufen mit 130 m²

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:
Hier kommt es darauf, wie die Eigentumsverhältnisse sind, also ob Sie beide jeweils zb hälftig im Grundbuch als Eigentümer eingetragen sind. Dann wäre es so, dass Ihr Exmann dass bereits gezahlte Geld nicht zurückverlangen kann; er kann aber im Falle der Nichteinigung, was mit seinem Anteil passiert, eine Teilungsversteigerung beantragen, mit der Folge, dass sodann die gesamte Immobilie versteigert wird. Sie können aber mitsteigern oder vorher Ihrem Exmann den Anteil abkaufen. Etwaige aufgenommene Darlehensverpflichtungen sind erstmals weiter zu bedienen.



Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Patrick Hermes, Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 05.11.2013 | 13:36

Lieber Anwalt,

ich stehe aber allein im Grundbuch. Als Liebesbeweis war ausgemacht, dass wenn er wenn er wieder zu der Frau geht die Wohnung mir gehört bzw. als Erbe für unseren Sohn gedacht ist.
gruss

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 05.11.2013 | 17:05

Wenn Sie allein im Grundbuch stehen, gehört die Wohnung Ihnen.
Einen Grund für eine erfolgreiche Rückforderung der gezahlten 2/3 Kaufsumme von Ihrem Mann kann ich nicht erkennen. Es ist hier ja davon auszugehen, dass Ihr Mann Ihnen die Wohnung geschenkt hat bzw. die Wohnung bis dato unentgeltlich selbst mitgenutzt hat.

FRAGESTELLER 05.11.2013 1,8/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 71334 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
alles Bestens, meine Fragen wurden hinreichend beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Klare Beantwortung meiner Fragen. Danke. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam sehr schnell und alles wurde nachvollziehbar und ausführlich beantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER