Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.252
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Muss ein Erbe innerhalb einer Ehe geteilt werden?


28.07.2007 17:32 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Karin Plewe



Erbschaft in der Ehe, muss diese geteilt werden?
Wenn ich als Ehemann eine Erbschaft zu erwarten habe, muss diese mit der Ehefrau geteilt werden? Was passiert bei Scheidung? Was ist wenn ich von diesem Geld Güter anschaffe, hat die Frau bei Scheidung einen Anspruch auf Zugewinnausgleich? Wir haben keine vertragliche Vereinbarung bezüglich Gütertrennung o. ähnl.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft wirtschaftet jeder Ehegatte für sich. Erst im Scheidungsfall wird der Zugewinn ausgeglichen.

Das heißt, dass Sie während der Ehe über die Erbschaft frei verfügen können und sie nicht mit der Ehefrau teilen müssen.
Auch im Falle der Scheidung verbleibt Ihnen die Erbschaft alleine und muss im Rahmen des Zugewinnausgleichs nicht ausgeglichen werden, auch wenn Sie davon Güter anschaffen. Dies wird rechnerisch erreicht, indem der Wert der Erbschaft dem Anfangsvermögen des Ehegatten, der geerbt hat, zugerechnet wird.
Lediglich der Wertzuwachs (z.B. die Wertsteigerung einer Immobilie) wird beim Zugewinn ausgeglichen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine erste Orientierung geben.

Mit freundlichen Grüßen

Karin Plewe
Rechtsanwältin

info@kanzlei-plewe.de

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60124 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde verständlich und ausführlich beantwortet. Vielen herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Klar und unumwunden im Ganzen zu empfehlen ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antworten auf meine Fragen waren ausführlich und verständlich. ...
FRAGESTELLER