Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Muss der Händler zur Mangelbeseitigung zu uns kommen?

11.02.2011 16:19 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Robert Weber


Sehr geehrte Damen und Herrn ,
wir haben uns am 20.08.2010 einen Gebrauchten Audi a6 Avant gekauft. Jetzt mussten wir im Rahmen eines Öelwechsels feststellen, das das Automatikgetriebe komplett verölt ist was man beim Kauf nicht ersehen konnte da dort ein Motor und Getriebeschutz verbaut ist.Diesen Sachamngel haben wir nunmehr am 28.01.2011 an den Händler gemeldet da wir ja noch in den ersten 6.Monaten sind wo die Gewährleistung voll auf den Händler geht.
Leider zeigt sich der Händler sehr unkooperativ da er vom Wohnort 180 Kilometer entfernt ist. Unsere Frag nun : Muss er das Fahrzeug bei uns abholen um den Sachamngel zu beseitigen oder müssen wir ihm das Fahrzeug bringen ( er hat kein Ersatzfahrzeug wegen der Entfernung).
Gruß

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben und unter Beachtung Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Es handelt sich um eine sogenannte Bringschuld, d.h. der Händler muss seine Nacherfüllung an dem Ort erbringen, an dem sich das Fahrzeug befindet. D.h., der Händler muss zu Ihnen kommen, um den Mangel zu beseitigen. Ob er das Fahrzeug dann zu sich holt, oder vor Ort bei Ihnen den Mangel beseitigt, ist ihm überlassen. Sie selbst müssen es nicht zu ihm bringen (und auch nicht ggfls. abholen nach erfolgter Beseitigung des Mangels).

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Nachfrage vom Fragesteller 11.02.2011 | 16:45

Das heißt da wir noch in den ersten 6. Monaten der Gewährleistungsfrist stehen muss er das Auto abholen den Mangel am Getriebe beeitigen und uns das Fahrzeug zurückbringen !? Muss er uns für die dauer des Fahrzeugausfalles auch ein Ersatzfahrzeug stellen?

Gruß

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 11.02.2011 | 16:49

Sehr geehrter Ratsuchender,

ja, er muss zu Ihnen kommen, den Mangel am Getriebe beseitigen und das Auto zu Ihnen bringen.

Nein, er muß kein Ersatzfahrzeug stellen, jedoch muss er den Nutzungsausfallschaden ersetzen.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70508 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herr Wilking hat meine Frage zu 100% beantwortet und auch die Rückfrage noch bearbeitet. Was ich vor allem toll fand, dass dies alles innerhalb von zwei Stunden passierte und jetzt kommt es: An einem Sonntag! Herr Wilking, vielen ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super Anwalt, jederzeit wieder! ...
FRAGESTELLER
4,2/5,0
Ausführliche Erklärung hat mir sehr geholfen. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER