Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Müssen wir unserem Sohn Unterhalt zahlen?

09.05.2009 20:36 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


22:28

Hallo
unser Sohn (21) hat seine lehre beendet ( vorzeitg) er bekommt jetzt Arbeitslosengeld und hartz 4. Ab August geht er weiter zur Schule (Fachhochschulreife und danach studium.Er wohnt seit 4 jahren alleine zur Miete.Wo kann er geld in der zeit der schule bekommen ?? müssen wir Unterhalt zahlen. Kann er Wohngeld beantragen??
Danke im voraus.

09.05.2009 | 21:14

Antwort

von


(445)
Tannenforst 3
47551 Bedburg-Hau
Tel: 02821 8995153
E-Mail:

Sehr geehrte Fragesteller,

gerne beantowrte ich Ihre Frage wie folgt.

Auch der volljährige Abkömmling ist unterhaltsberechtigt solange er sich in der Ausbildung befindet. Die Eltern schulden nach § 1610 BGB den Unterhalt für die Ausbildung zu einem Beruf. Die Tatsache, dass Ihr Sohn seine erste Ausbildung nicht beendet hat führt nicht zu einer Verwirkung diese Unterhaltsanspruches. Die Rechtsprechung hat sogar in Fällen, in denen das volljährige Kind 2 mal die Ausbildung abgebrochen hat einen Unterhaltsanspruch bejaht. Der Unterhaltsanspruch ist abhängig von Ihrem Einkommen. Für die Berechnung von Kindesunterhalt orientieren sich die Gerichte an der "Düsseldorfer Tabelle". Vieles ergibt sich im Kindesunterhalt aus den Anmerkungen zur Düsseldorfer Tabelle, so z.B. dass der Bedarf eines Studenten, der nicht bei seinen Eltern oder einem Elternteil wohnt, bei 640,00 € liegt.

Wohngeld kann Íhr Sohn grundsätzlich dann beanspruchen, wenn der Unterhalt den Sie an Ihren Sohn zahlen müssen einen bestimmten Betrag nicht überschreitet. Dies sollten Sie beim zuständigen Amt, der Wohngeldstelle erfragen.


Rückfrage vom Fragesteller 09.05.2009 | 22:01

Er hat seine ausbildung abgeschlossen und fängt im august mit der schule an . Daher auch das arbeitslosengeld bis august.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 09.05.2009 | 22:28

In diesem Falle ist ab August Unterhalt zu zahlen und abhängig von der Höhe dieses Unterhaltes kann ggfls. Wohngeld benatragt werden.

ANTWORT VON

(445)

Tannenforst 3
47551 Bedburg-Hau
Tel: 02821 8995153
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Insolvenzrecht, Kreditrecht, Vertragsrecht, Mietrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90404 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank, hat mir sehr gut weiter geholfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführliche, kompetente und schnelle Antwort, danke schön! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Äußerst kompetente, verlässliche und ausführliche Beantwortung meiner Fragen. Hat mir sehr weitergeholfen - vielen Dank! ...
FRAGESTELLER