Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Motorschaden Gebrauchtwagen Audi A3 1,8 TFSI

| 23.08.2017 21:46 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Eichhorn


In 08/16 kaufte ich einen gebrauchten Audi A3 Cabrio 8P, Bj. 2012 mit 23000 km bei einem Vertragshändler in Remscheid.
Die vom Händler mitgelieferte Gebrauchtwagengarantie erlosch am 10.08.17.
Am 19.08.17 erlitt das Fahrzeug bei einem km-Stand von ca 50.000 einen Motorschaden.
Alle Warungsintervalle wurden eingehalten.
Inwiefern habe ich Aussichten, die gesetzliche Gewährleistung des Gebrauchtwagenhändlers in Anspruch zu nehmen und was muss ich dafür anstossen. Darf ich den Motor auf eigene Rechnung bei einem Drittanbieter austauschen/überholen lassen, ohne mich zuvor mit dem Gewährleistungsgeber abgesprochen zu haben?

Sehr geehrter Ratsuchender,

Ihre Fragen,
"Inwiefern habe ich Aussichten, die gesetzliche Gewährleistung [...] in Anspruch zu nehmen [...].",
"Darf ich den Motor auf eigene Rechnung bei einem Drittanbieter austauschen/überholen lassen, ohne mich zuvor mit dem Gewährleistungsgeber abgesprochen zu haben?",
beantworte ich wie folgt.

1.
Seit dem Kauf ist etwas mehr als eine Jahr vergangen. Die einjährige Garantie ist erloschen.

Es ist davon auszugehen, dass der Gebrauchtwagenhändler die gesetzliche Gewährleistung / die Verjährungsfrist für die Sachmangelrechte auf von zwei auf ein Jahr verkürzt hat. Bitte schauen Sie in Ihren Kaufvertrag.
Eine Verkürzung auf ein Jahr ist bei Gebrauchtverkäufen zulässig (Umkehrschluss aus § 475 Abs. 2, letzter Halbsatz BGB).

> Sachmangelrechte sind damit verjährt, wenn Ihnen nicht der Nachweis gelingt, dass Sie arglistig getäuscht wurden (§ 438 Abs. 3 S. 1 BGB).

2.
Selbst wenn Verjährung noch nicht eingetreten wäre, müssten Sie beweisen, dass der Motor bereits bei der Übergabe defekt war.
Ob dieser Nachweis gelingen wird, ist ungewiss und kann -wenn überhaupt- nur durch einen Sachverständigen erbracht werden.

> Ihre Aussichten, Sachmangelrechte in Anspruch nehmen zu können, sind schlecht.
Suchen Sie das Gespräch mit dem Verkäufer. Sie sind auf Kulanz des Verkäufers angewiesen.

3.
Wenn die anfängliche Mangelhaftigkeit des Motors bewiesen wäre, müssten Sie dem Verkäufer Gelegenheit zur Nacherfüllung (§ 437 Nr. 1, § 439 BGB) geben.

> Ohne zuvor den Verkäufer zur Nacherfüllung aufgefordert und Gelegenheit zur Nacherfüllung gegeben zu haben, dürften Sie den Mangel zwar auf eigene Rechnung beseitigen. Sie könnten sich Ihre finanziellen Aufwendungen dann aber nicht vom Verkäufer ersetzen lassen (BGH, Urt. v. 23.02.2005 – VIII ZR 100/04, NJW 2005, 1348; Urt. v. 21.12.2005 – VIII ZR 49/05, NJW 2006, 1195).

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 27.08.2017 | 20:48

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vor allem die Zügigkeit der Antwort hat mich positiv überrascht. Aufgrund des Typus der Fragestellung - ich wollte meine laienhafte Meinung bestätigt wissen - war ich auch mit der Verständlich- und Ausführlichkeit angesichts meiner eingesetzten 30 Euro sehr zufrieden.
Zur Sache möchte ich noch anmerken, dass Audi sich kulant zeigt und mir einen neuen Motor spendiert. Zwar muss ich einen Teil der Lohnkosten tragen, roundabout komme ich aber ganz gut aus der Sache.
Vielen Dank an Herrn Eichhorn für die Antwort.
Aus Kettwig grüßt
Martin Krieger"
FRAGESTELLER 27.08.2017 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70954 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Prima Service ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Kurze und aussagefähige Antwort, und darüber hinaus noch wertvolle Tips für das eigene Vorgehen - sehr empfehlenswert! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort vom Anwalt hat mir sehr weitergeholfen. Hat sich gelohnt für wenig Geld einen Anwalt hier zu kontaktieren. ...
FRAGESTELLER