Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.380
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mitnahme Kind in JVA

25.07.2018 13:45 |
Preis: 25,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


Zusammenfassung: Jva

Hallo. Ich nehme meine Berufung morgen zurück. Das bedeutet für mich 3 Jahre und 2 Monate Haft. Mit 2 Drittel Lösung wären das 2 Jahre und 1 Monate Haft.
Es ging um online Betrug. Es wurden Handys verkauft aber nicht geliefert. Das Geld habe ich behalten um unsere offenen Posten zu bezahlen.
Ich weiß das das nicht richtig war. Ich habe mich bereits entschuldigt bei den Opfern und begonnen den Schaden zurück zu zahlen.
Nun möchte ich in die Haft meinen kleinen Sohn Mitnehmen. Er ist 15 Monate alt und ich stille noch. Für seine Entwicklung wäre es das beste wenn er bei mir bleibt. Ich würde ja auch völlig die Bindung zu ihm verlieren.
Gibt es denn Gesetze, das ich ihn in die JVA mitnehmen kann? Das ist ja das beste für sein Wohl.
Der kindsvater wäre einverstanden. Er hat keinerlei Bezug zu dem kleinen. Wir leben getrennt.
Meine anderen beiden großen Kinder sollen bei Oma und Opa bleiben. Sie sind 5 und 10 Jahre alt.
Gibt es die Möglichkeit eine andere JVA zu beantragen wenn bei meiner geplanten JVA kein Platz für uns ist? Gibt es dafür Gesetze?
Ich soll nach Chemnitz. Weil das für Thüringen zuständig ist. Dort gibt es im offenen Vollzug eine Mutter Kind Einrichtung. Allerdings nur für 5 Mütter mit Kindern.
Kann man das mit dem haftvollstrecker klären? Oder das gleich beantragen morgen.
Ich bin total verzweifelt. Ohne den kleinen schaff ich das nie die Zeit in der JVA zu überstehen. Ich brauche dringend Hilfe und Rat.
25.07.2018 | 16:08

Antwort

von


(370)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Bei den meisten JVAs müssen Sie von der JVA aus, zu der Sie die Ladung bekommen haben, einen Antrag auf Verlegung stellen. Sie müssen dazu aber erst aufgenommen werden und dann sofort der Sozialarbeiterin/dem Sozialarbeiter Bescheid sagen. Eine Verlegung im selben Bundesland ist unproblematisch - in andere Bundesländer ist schwierig! Zeitgleich können Sie das mit der Vollstreckungsbehörde abklären - auch wäre dann ein Antrag auf offenen Vollzug zu stellen! Allerdings würde ich die Berufung noch nicht zurücknehmen - mit 3 Jahren nicht möglich

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Strafrecht

Nachfrage vom Fragesteller 25.07.2018 | 16:23

Könnte man das nicht schon vor Haftantritt klären dass man gleich in eine entsprechende Einrichtung kommt. Dann wird er auch gar keine Trennung vom Kind erfolgen. Wer weiß wie lange das dann sonst dauert die Verlegung Und warum soll die Berufung nicht zurückgenommen werden. Mir wurde ein Deal ausgehandelt das entsprechende weitere Anzeigen und fand die jungen dann entfallen. Bei weitere Verhandlung wird eine höhere haftstrafe auf mich zukommen.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 25.07.2018 | 16:54

Eine Verschlechterung bei einer Berufung wäre nur möglich, wenn die Staatsanwaltschaft auch Berufung eingelegt hat, sonst geht das gar nicht! Ich würde das nicht machen und in der Verhandlung bereits die Haftprobleme ansprechen (Ihnen bleibt dann auch mehr Zeit). In manchen JVAs/Bundesländern kann man das vorher klären - das ist uneinheitlich! Geht aber auch bei der Berufung! Sie können auch mich gerne bei weiteren Fragen anmailen!


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
ANTWORT VON

(370)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Strafrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63621 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr ausführlich, gut verständlich und vor allem eine hilfreiche Antwort da absolut nachvollziehbar. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr klare Antwort! Und gute Beratung für künftige Fälle. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr klare und kompetente Antwort. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER