Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
493.748
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mitarbeiterin darf nur noch beschränkt heben


| 11.06.2018 10:01 |
Preis: 36,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

eine Mitarbeiterin arbeitet in der Montage / Verpackung

ist ständig krank

jetzt habe ich eine Bescheinigung daß sie nur 5kg heben
darf für das nächste halbe Jahr
80% unserer Teile und 90% der Pakete sind jedoch schwerer

Einen Job im Büro kann ich ihr nicht anbieten ?

was kann man hier machen


11.06.2018 | 10:28

Antwort

von


883 Bewertungen
Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: http://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Guten Tag,

ich beantworte Ihre Anfrage auf der Grundlage der dazu mitgeteilten Informationen wie folgt:

Unter den nachstehend beschriebenen Voraussetzungen können Sie das Arbeitsverhältnis aus personenbedingten Gründen kündigen. Eine solche ist grundsätzlich dann möglich, wenn der Ar­beit­neh­mer sei­ne Ar­beits­leis­tung nicht mehr er­brin­gen kann aus Gründen, die in seiner Person begründet liegen. Das Verbot, mehr als 5 kg zu heben in einem vertraglich vorgesehenen Tätigkeitsbereich, in dem durchweg höhere Lasten zu verarbeiten sind, , stellt durchaus einen solchen Grund dar.

Dieser Zustand darf nicht nur vorübergehend sein, es muss zu erheblichen Beeinträchtigung der betrieblichen oder wirtschaftlichen Interessen des AG kommen, es darf keine anderweitige Einsatzmöglichkeit für den AN geben und bei einer Abwägung der beiderseitigen Interessen muss dem AG letztlich eine Weiterbeschäftigung unzumutbar sein.

Sofern diese Voraussetzungen vorliegen, können Sie den Arbeitsvertrag fristgerecht kündigen.

Mit freundlichen Grüßen
Beachten Sie bitte die Hinweise zu Datenschutz und Datenverarbeitung in meinem Profil.



Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 11.06.2018 | 10:40


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"schnelle kurz klare Antwort
sehr hilfreich

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Reinhard Otto »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 11.06.2018
5/5,0

schnelle kurz klare Antwort
sehr hilfreich


ANTWORT VON

883 Bewertungen

Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: http://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Miet und Pachtrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht