Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mit dem Fahrrad mit Tram kollidiert Alkohol


21.06.2006 17:15 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin am frühen Morgen mit dem Fahrrad auf dem Weg nach Hause von einer anfahrenden Strassenbahn erfasst worden.

Die Situation sieht folgendermaßen aus:

die Strassenbahnschiene befindet sich in der Mitte der Straße auf einem Grünstreifen und wird gekreuzt vom Fußgängerübergang über die Schiene
Ich habe mit dem Fahrrad die Schiene überquert aber als ich sie passiert hatte, dachte ich etwas verloren zu haben und wendete.
In diesem Moment ist die Strassenbahn angefahren ich versuchte noch vor ihr über die Schienen zu kommen aber sie streifte mich am Hinterrad und ich stürzte.

Die Tram hielt mit Vollbremsung aber zum Glück ist nichts ersteres passiert.

Ich weiß nicht mit Bestimmtheit ob die Ampel auf "grün" war allerdings könnte es sein, daß sie auf Rot geschaltet hat als ich wendete.

Nun wird mir folgendes vorgeworfen:

Zuwiederhandlung nach

§229 StGB §§ fahrlässige Körperverletzung
§§ 1/II
§§37/II
49 StVO

Fahrlässige Körperverletzung der Tramführerin, Sachbeschädigung und Rotlichtverstoß.

Ich selber als "schwächerer" Verkehrsteilnehmer habe nur ein paar kleinere Schürfwunden davongetragen und mein Fahrrad ist absolut unbeschädigt.
An dem Zug wird wohl höchstens ein kleiner Kratzer sein

Leider wurde bei mir Alkohol festgestellt Der Füherschein ist mir allerdings schon vor einem Jahr entzogen worden

Die Frage ist:

-soll ich mich bei "Beschuldigten Äußerung" der Polizei schuldig bekennen bzw meine Version darlegen?
-Brauche ich zwingend einen Anwalt- ich kann mir keinen leisten
-Was würde mich erwarten?

Danke

21.06.2006 | 17:30

Antwort

von


192 Bewertungen
Unnaer Str. 3
58636 Iserlohn
Tel: 02371/13000
Tel: 0172/5256958
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Angaben wie folgt.

Grundsätzlich bietet es sich an, ohne Kenntnis der Ermittlungsakte keine Angaben zur Sache zu tätigen. Demnach wäre die Einschaltung eines Verteidigers, auch unter dem Gesichtspunkt, dass sie offenbar verkehrsstrafrechtlich vorbelastet sind, zu eumpfehlen.

So Sie von einer Verteidigung absehen wollen, sollten Sie tatsächlich Stellung nehmen und hierbei Ihr ausdrückliches Bedauern über die Verletzungen der Fahrerin zum Ausdruck bringen.

Ein konkretes Strafmaß lässt sich seriös,in Unkenntnis der Ermittlungsakte und des Grades Ihrer Alkoholisierung, nicht prognostizieren. Grundsätzlich kann jedoch gerade in Fällen leichter Körperverletzung die Straftat zur Einstellung gelangen und ggf. die Ordnungswidrigkeit allein verfolgt werden. Auch hierfür wäre die Einschaltung eines Verteidigers hilfreich.

Ich hoffe, Ihre Frage zufriedenstellend beantwortet zu haben und stehe im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion gerne für Ergänzungen, sowie ggf. für die weitere Vertretung, gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Marc N. Wandt
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

192 Bewertungen

Unnaer Str. 3
58636 Iserlohn
Tel: 02371/13000
Tel: 0172/5256958
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Straßenverkehrsrecht, Mietrecht, Vertragsrecht, Internationales Recht, Fachanwalt Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER