Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.259
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Missbrauch Widerrufsrecht

19.07.2018 13:57 |
Preis: 25,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Es wurde ein Artikel mit wahrheitsgemäßer Beschreibung über Ebay verkauft.
Der Käufer teilte mir im Vorfeld(vor Kauf) schon mit, das ANGEBLICH(bis heute nicht Bewiesen) meine Artikelbeschreibung zu dem Artikel falsch sei! Nach Kauf übte der Käufer sein Widerrufsrecht aus und Zahlte nicht.
Ist dies Missbrauch des Widerrufsrecht, wenn er wusste, das angeblich meine Artikelbeschreibung falsch sei?
19.07.2018 | 14:21

Antwort

von


(11)
Q7, 24
68161 Mannheim
Tel: +4962143685444
Tel: +491602009461
Web: https://strafrechtskanzlei-kolivas.com/
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen sowie in Anbetracht des veranschlagten Honorars wie folgt beantworten:

Nach § 355 BGB kann ein Verbraucher - ohne Angabe von Gründen - einen (Kauf-) Vertrag innerhalb von zwei Wochen wiederrufen. Eine Begründung ist hierbei nicht erforderlich.

Sofern Sie die Ware über Ebay als Unternehmer verkauft haben und der Käufer Verbraucher ist, kann er innerhalb von zwei Wochen jederzeit den Vertrag wiederrufen. Ein Missbrauch des Wiederrufsrechts sehe ich daher nicht.

Etwas anderes könnte gelten, wenn Sie ebenfalls Verbraucher sind und daher das Wiederrufsrecht gar keine Anwendung findet. In diesem Fall könnte das allgemeine Rücktrittsrecht gelten.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Georgios Kolivas

ANTWORT VON

(11)

Q7, 24
68161 Mannheim
Tel: +4962143685444
Tel: +491602009461
Web: https://strafrechtskanzlei-kolivas.com/
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Revisionsrecht, Betäubungsmittelrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64990 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam schnell und absolut verständlich. Ich bin sehr zufrieden! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Kurze und prägnante Antwort, die nachvollziehbar ist, auch hinsichtlich der weiteren Schritte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle Antwort, auch auf unsere Rückfrage. Herr Bohle ist ganz konkret auf unsere Fragestellungen eingegangen. Nach der Rückfrage waren die Antworten für uns verständlich und haben uns sehr geholfen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER