Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
510.930
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mietwohnung: Ausschluss der Kündigungsfrist

19.07.2011 17:34 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Eichhorn


Im Selbstauskunftsbogen zur Anmietung einer neuen Wohnung heißt es unter anderem (Juli 2011):

"Ausschluss d. Kündigungsfrist für 18 Monate"

Bedeutet das, dass ich die Wohnung mind. 18 Monate anmieten muss und vorher nicht kündingen kann? Kann ich vorher kündigen und wenn ja, wie und unter welchen Bedingungen?

Sehr geehrter Fragestellerin,

die ordentliche Kündigung ist 18 Monate ausgeschlossen.
Diese Klausel ist aber nur wirksam, wenn der Kündigungsausschluss auch für den Vermieter gilt.

Mit freundlichen Grüßen,

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 19.07.2011 | 17:55

Gibt es keine Möglichkeit, vorher den Vertrag zu kündigen, z.B. indem man einen Nachmieter stellt oder auf anderem Wege?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 19.07.2011 | 18:06

Wenn Sie einen Nachieter stellen, k a n n der Vermieter Sie (über einen sog. Aufhebungsvertrag) auch eher aus dem Mietverhältnis lassen.
Der Ersatzmieter muss geeigent und für den Vermeiter zumutbar sein.
Der Vermieter kann grundsätzlich aber auf Erfüllung des Mietvertrages bestehen.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 66931 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr deutliche und verständliche Antworte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Sie haben mir sehr geholfen. ...
FRAGESTELLER
3,8/5,0
Auf meine wenig dedaillierten Fragen konnte ich keine genaueren Antworten erwarten. Ich hielt meine Zeilen für eine erste Kontaktaufnahme, der nun genauere Antworten folgen sollten. ...
FRAGESTELLER