Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.252
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mietvertrag mit meiner Ehefrau


26.01.2007 17:31 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine jetzige zweite Ehefrau hat eine Eigentumswohnung gekauft, in der wir zusammen leben, und ich möchte einen Teil der Wohnung von ihr privat mieten. Welchen Vertragstext / Vordruck können wir benutzen?


(Es geht mir daraum, bei der nächsten Unterhaltsstreiterei mit meiner ersten Frau meine Wohnkosten auch belegen zu können.)

Mit vielem Dank für Ihre Mühe und freundlichem Gruß

i.f.
26.01.2007 | 17:54

Antwort

von


106 Bewertungen
Großfriedrichsburger Straße 13
81827 München
Tel: 089 4306522
Web: www.Gabriele-Koch.de
E-Mail:
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich anhand des geschilderten Sachverhalts wie folgt beantworte:

Grundsätzlich können Sie hierfür jeden handelsüblichen Mietvertrag verwenden, z.B. aus dem Schreibwarengeschäft.

Wichtiger als die Auswahl des Mitvertragvordruckes ist in diesem Fall, dass die Mietzinszahlungen auch tatsächlich fließen, am besten per Überweisung. Dann das ganze Vorhaben erweckt nach außen hin durchaus den Eindruck, als ob es nur dazu gedacht ist, die Unterhaltsansprüche der Ex-Frau zu reduzieren und da ist es in jedem Fall hilfreich, wenn nachgewiesen werden kann, dass die vertraglichen Vereinbarungen auch tatsächlich erfüllt werden.

Dennoch besteht keine Garantie, dass das Familiengericht den Mietvertrag im Fall einer Unterhaltsklage Ihrer Ex-Frau anerkennt.

Ich hoffe, Ihnen damit eine Orientierung gegeben zu haben und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Gabriele Koch
Rechtanwältin


ANTWORT VON

106 Bewertungen

Großfriedrichsburger Straße 13
81827 München
Tel: 089 4306522
Web: www.Gabriele-Koch.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Versicherungsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60124 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde verständlich und ausführlich beantwortet. Vielen herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Klar und unumwunden im Ganzen zu empfehlen ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antworten auf meine Fragen waren ausführlich und verständlich. ...
FRAGESTELLER