Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mietvertrag in Arbeit bei Anwalt - schon verbindlich?

27.01.2022 18:54 |
Preis: 70,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein zukünftiger Vermieter (langjähriger Arbeitskollege) und ich möchten einen Wohnungsmietvertrag abschließen.
Geplant war, daß ich am Ende dieses Monats (Februar) meine alte Wohnung zu Ende April kündige. Er läßt den Mietvertrag von einem Anwalt aufsetzen, hat alles gestern mit diesem besprochen und in Auftrag gegeben, jedoch als Fertigstellungstermin den 4. Februar genannt bekommen. Das ist für meine fristgerechte Kündigung zu Ende April zu spät und bedeutet einen Monat Zeitverlust für mich.
Kann ich es riskieren, meine Wohnung dennoch jetzt zu kündigen? Würde es eine Absicherung bedeuten, wenn mein zukünftiger Vermieter mir die Wohnung vorab schriftlich zusichert? Bedarf dies einer bestimmten Form? Was raten Sie mir?

27.01.2022 | 19:24

Antwort

von


(537)
Gisselberger Str. 47A
35037 Marburg
Tel: 06421-6977248
Tel: 01764-5636963
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,

solange Sie nicht sicher nachweisen können, wann Sie einziehen dürfen, ist eine Kündigung der aktuellen Wohnung nicht sinnvoll.

Deshalb sollten Sie sich nach Möglichkeit eine schriftliche Zusicherung geben lassen, ab wann Sie in die Wohnung einziehen können.

Denkbar wäre auch ein Vorvertrag, in welchem sich der Vermieter zum Abschluss eines Mietvertrages zu einem bestimmten Datum verpflichtet.

Dieser sollte ebenfalls aus Nachweisgründen schriftlich geschlossen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Wilke

Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(537)

Gisselberger Str. 47A
35037 Marburg
Tel: 06421-6977248
Tel: 01764-5636963
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet- und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht, Verwaltungsrecht, Vertragsrecht, allgemein, Zivilrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 95087 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle und umfangreiche Antwort. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles Bestens! Nur zu empfehlen, schnelle und Klare Antworten. ...
FRAGESTELLER
4,2/5,0
Meine Unzufriedenheit mit der Antwort liegt wohl einfach in meinem Unvermögen, dass dt. Gesetze nicht in jedem Fall Sinn ergeben und es dem Gesetzgeber auch egal ist. ...
FRAGESTELLER