Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mietvertrag Renovierung bei Auszug

30.09.2015 11:17 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Eichhorn


Ich habe eine Eigentumswohnung kernsaniert vermietet mit der Klausel, dass der Mieter bei Auszug die Wohnung entsprechend renoviert zu übergeben hat.
Nun zieht der Mieter aus und will dem Nachmieter Geld geben, anstatt zu renovieren.
Ich kann aber vom Nachmieter aber doch nicht verlangen ein Protokoll zu unterzeichnen, dass die Wohnung renoviert übergeben wurde.
Kann ich denn, wenn die Wohnung unrenoviert übergeben worden ist, verlangen, dass sie nach Mietende renoviert wird?
Nach Mietende möchte ich aber eine renovierte Wohnung zurück.
Wie gehe ich mit diesem Problem um?

Sehr geehrte Ratsuchende,

Ihre Fragen,

1) "Kann ich denn, wenn die Wohnung unrenoviert übergeben worden ist, verlangen, dass sie nach Mietende renoviert wird?",

2) "Nach Mietende möchte ich aber eine renovierte Wohnung zurück. Wie gehe ich mit diesem Problem um?",

beantworte ich wie folgt.

1.
Nein, das können Sie nicht verlangen, weil dann die entsprechende Schönheitsreparaturklausel unwirksam ist (BGH, Urt. v. 18.03.0215 - VIII ZR 185/14).

2.
Sie müssen eine renovierte Wohnung übergeben oder einen deutlichen Nachlass auf die Miete gewähren.

Darüber hinaus sind Endrenovierungsklauseln aber unwirksam, wenn unabhängig von der Erforderlichkeit renoviert werden soll.

Vermutlich ist der jetzt ausziehende Mieter nicht zu einer Endrenovierung verpflichtet. Hier ist der Mietvertrag zu prüfen.

Lassen Sie sich bezüglich Mietvertragsformulierung insbesondere für die Zukunft anwaltlich vor Ort beraten.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67925 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank, es war sehr präzise und sehr hilfreich! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Die Antwort war, wie ich sie leider erwartet habe. Leider konnte sie keine Änderung zu meinem Problem bringen, das ist aber ein Problem der Gesetzegebung. Auch hier könnte man den Verbraucher / Privatmann besser schützen bzw. ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Sie haben mir sehr geholfen :) Ich werde mich im weiteren Vorgehen auf jeden Fall um mein Fingerspitzengefühl bemühen. MfG ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen