Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Mietrecht, Wohnungseigentum


| 19.12.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo, folgender Sachverhalt liegt vor: Mieter ist die Miete um 10Monate säumig. Es haben sich zu dem Wohnraum somit etwas über 2600Euro an säumigen Mieten (inkl. der Nebenkosten) zusammen getragen. Der Mieter hat sich bei der Arge als arbeitslos (!) gemeldet und ihm werden dadurch seit 2Mona ...
19.12.2012
von RA Jörg Klepsch
Sehr geehrter RA, bin seit einigen Jahren Eigentümer eines Hauses, das zu 5 anderen Häusern (Wohnungseigentümergemeinschaft) gehört. Habe Sondernutzungsrecht an "meinem" Teil des Gartens. Am Rande dieses Gartens führt ein Weg mit Treppe zur Tiefgarage unserer Häuser. Seit 30 Jahren besitzen nur die ...
19.12.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Fragen: 1) Ich zahle zehn Prozent meiner Wohnraummiete unter Vorbehalt. Kann ich selbst jederzeit eine Aufrechnung des aufgelaufenen Betrages mit der künftigen Monatsmiete erklären, oder bedarf es dazu eines Gerichtsurteils? 2) Der Vermieter ...

| 18.12.2012
von RA Arnd-Martin Alpers
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zu meinen Renovierungspflichten sowie der Notwendigkeit der Verzugssetzung einige Fragen: Ich habe meine Wohnung zum 31.08.2012 (Einzug März 2007) gekündigt. Da ich bereits Mitte August die meisten Möbel entfernt hatte und in der zweiten Augusthälfte nur ...
18.12.2012
von RAin Sylvia True-Bohle
Situation: Wir sind am 01.02.2007 in Büroräume eingezogen, die wir zum 31.3 2013 kündigen werden. Ist die untenstehende Klausel nach aktueller Rechtsprechung gültig? Wir haben seit Einzug in die damals vom Vermieter renoviert übergebenen Räumlichkeiten keinerlei Schhönheitdreparaturen vorgenommen. ...
18.12.2012
von RA Thomas Mack
Wir haben ein Haus gemietet, das laut Mietvertrag 6 Zimmer hat. 2 der Zimmer liegen allerdings im Keller, wobei eines direkt am Kellerflur ohne Türe liegt, das zweite mit einer nicht schalldichten Schiebetür versehen ist. Da unser Vermieter von uns verlangt, eine Tür selber ein- und bei Auszug wied ...

| 18.12.2012
von RAin Jana Michel
Guten Tag, ich stelle die Frage stellvertretend für meine Schwiegermutter. Sie hat von dem 2008 verstorbenen Wohnungsbesitzer laut notariellem Testament, lebenslanges Wohnrecht eingeräumt bekommen. Diese Wohnung möchte sie nun kaufen und da der Sohn, dem die Wohnung gehört seine Kosten nich ...
18.12.2012
Unsere Mietwohnung hat 122,2 m². Davon ist allerdings der Balkon 22 m² groß, so dass unser Wohnung eine Fläche von 100,2 m² hat. Wir sind dort 2010 eingezogen, somit wurde auch im Jahr 2010 der Mietvertrag abgeschlossen. Jetzt haben wir eine sehr hohe Betriebskostennachzahlung (1814,70 Euro) f ...

| 18.12.2012
Sehr geehrte anwälte, Hat die Bundesregierung im Bundestag momentan eigentlich auch genügend Stimmen, um einrn Einspruch des Bundesrates der mit zwei Dritteln gefasst wurde, zurückzuweisen ? Offenbar braucht man dafür lt Art 77 GG mindestens die Hälfte aller Mitglieder des Bundestages + eine ...
17.12.2012
von RA Andreas Wehle
Ich bin Vermieter einer Wohnung. Der dort allein wohnende Mieter ist vor ca. 2 Wochen verstorben. Einer seiner Söhne hat ihn regelmäßig besucht und hat jetzt die Schlüssel zu der Wohnung. Bisher ist seitens der Erben keine Kündigung des Wohnungsmietvertrages eingegangen. Aufgrund der Umstände befü ...
17.12.2012
von RA Andreas Schwartmann
Hallo und schönen guten Abend, ich habe eine Frage und zwar: Mein Parter (Frührentner mit Eigentumswohnung -> noch nicht ganz abbezahlt) und ich, momentan Hartz4-Empfängerin mit 14-jährigem Sohn möchten gerne heiraten. Nun ist die Frage, ob seine Frührente und auch sein Eigenheim auf me ...
17.12.2012
Hallo, ich bin Vermieter einer Wohnung. Meine Mieter haben nun gekündigt und möchten die Wohnung übergeben. Bei Einzug war die Wohnung frisch renoviert und weiss gestrichen. Jetzt ist eine Wand farbig und die weissen Wände weissen Abnnutzungsspuren auf. Meine Mieter sagen, sie haben turnusgemässig d ...
17.12.2012
von RA Serkan Kirli
Hallo. Habe heute eine Mieterhöhung für meine 55qm Altbauwohnung von 207€ auf 270€ (+~30,5%) ohne Begründung erhalten. Wohne seit 1999 dort(56348 Dahlheim) und seit dieser Zeit wurden keine Modernisierungsarbeiten durchgeführt. Die Wohnung hat weder einen Balkon, noch ist diese sonst in einem guten ...

| 17.12.2012
Sehr geehrte Anwälte ich hätte gerne eine Rechtsauskunft zum aktuell beschlossenen Mietrechtsänderungsgesetz im deutschen Bundesrag: Ich lese dauernd das der Bundesrat das Mietrechtsgesetz noch stoppen will, dabei wurde mir mitgeteilt, dass der Bundesrat das nicht blockieren kann Meine Fra ...
17.12.2012
von RA Peter Dratwa
Einen schönen guten Abend, im Folgenden möchte ich versuchen, die wichtigsten Fakten meines Anliegens herauszustellen: Ich bin Hauptmieterin eines Zweifamilienhauses. Aufgrund sehr unschöner Vorkommnisse mit meiner Untermieterin habe ich zum Ende des Jahres (sprich zum 31.12.2012) gekündigt. Meine ...
17.12.2012
von RA Ingo Bordasch
Wir möchten eine Wohnung kaufen. Der Verkäufer hat die Wohnung privat inseriert, gleichzeitig jedoch einem Makler sein schriftliches Einverständnis zum parallelen Angebot gegeben. In der Einverständniserklärung steht, dass der Verkäufer sich dem Makler gegenüber verpflichtet, bei einem Privatverka ...
17.12.2012
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe meine alte Wohnung zum 1.8.2008 gemietet und im August 2012 zum nächstmöglichen Termin gekündigt, lt. Vermieterin war dies der 31.12.2012 (ist das korrekt so?). Nachmieter wurden zum 15.12. gefunden. Nun zur eigentlichen Frage: Die Wohnungsübergabe zwisch ...
17.12.2012
Hallo, vor einiger Zeit habe ich von meinem Vermieter eine Mieterhöhung (um 12%) nach § 558 BGB erhalten. Da in meinem Vertrag aber Indexmieterhöhung angekreuzt ist, weiß ich, dass die Mieterhöhung nach § 558 nicht möglich ist. Soweit ist alles verständlich. Nun habe ich aber ein Problem d ...

| 17.12.2012
von RA Thomas Mack
Sehr verehrte Damen und Herren, ich hoffe, dass Sie mir nach Schilderung des Sachverhaltes und Stellung meiner Fragen weiterhelfen können. In meinem Wohnungsmietvertrag sind allgemeine Vertragsvereinbarungen beigeheftet. Mir ist bekannt, dass der Vermieter diese auch bei anderen Mietern verwen ...
15.12.2012
von RA Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe u.a. eine Frage zu folgendem Auszug aus dem Gesetzestext: "Die Beschlussanfechtung muss binnen eines Monats seit Beschlussfassung gerichtlich geltend gemacht werden (§ 46 WEG)." Gilt diese Voraussetzung in allen Fällen oder gibt es Ausnahmen? Unser ...
1·250·500·749750751·1000·1250·1442