Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.757
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

'Mietkaution' in Naturalien

12.08.2018 17:52 |
Preis: 30,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


18:58
Im Frühjahr dieses Jahres habe ich ein Haus gekauft. Dieses war vom Vorbesitzer vermietet worden, das Mietverhältnis habe ich mit übernommen, nun aber wegen Eigenbedarf gekündigt. Ich bekam vom Vorbesitzer die Auskunft, dass keine Mietkaution vom Mieter gezahlt wurde. Stattdessen hatte der Mieter ersatzweise vorgeschlagen, Dämmmaterial im Obergeschoss einzubringen. Diese Vereinbarung entstand nach Abschluss des Mietvertrages, in dem eine Kautionszahlung geregelt ist. Diese Vereinbarung gibt es auch nicht schriftlich.

Nun zieht er aufgrund der Kündigung zum Ende dieses Monats aus. Wie gehe ich jetzt mit der Mietkaution um - Er kann nicht beziffern wie viel Material er verwendet hat. Geschätzt für die eine Maßnahme gehe ich aber maximal von der Hälfte der mietvertraglich geregelten Mietkaution aus. Die Art und Weise der Verarbeitung kann ich auch nicht überprüfen, da ich dazu die Wände öffnen müsste. Demnach würde das was eingebracht wurde, im Haus verbleiben. Hat er einen Anspruch auf Zahlung der mietvertraglichen Kaution? Und wenn, mit Zinsen? (ist nicht viel, Mietverhältnis dauerte nur 3 Jahre).
12.08.2018 | 18:39

Antwort

von


(160)
Saalestraße 20
63667 Nidda
Tel: 06043 801 59 60
Web: http://ra-krueckemeyer.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ich beantworte Ihre Frage auf Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben. Bitte beachten Sie, dass schon geringe Abweichungen im Sachverhalt zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen können.

Grundsätzlich kann die Kaution auch in Naturalien geleistet werden auch wenn dies ungewöhnlich ist. Wenn die Parteien sich einig waren, dass die Leistung zwei Monatsmieten entspricht, so wäre von Ihnen eine entsprechende Rückzahlung (verzinst mit dem üblichen Zinssatz) zu leisten. Auch die Überprüfung der Qualität obliegt Ihnen nicht wenn der Verkäufer es akzeptiert hatte.

Eine andere Frage ist, ob Sie ein Rückgriffsrecht gegen den Verkäufer haben. Schließlich haben Sie im Kaufpreis die Isolierung ja mitbezahlt.

Außerdem ist auch die Frage ob der Mieter seine Position beweisen kann oder ob Sie sich auf den Standpunkt stellen, dass keine Kaution gezahlt wurde.

Ich hoffe Ihre Frage umfassend beantwortet zu haben. Sollte dies nicht der Fall sein nutzen Sie bitte die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen

Krueckemeyer
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 12.08.2018 | 18:54

Vielen Dank Herr Rechtsanwalt Krueckemeyer. Der bisherige Vermieter hat sich nie vergewissert ob die Leistung erbracht wurde. Das hat er mir schriftlich bestätigt. Im Grunde habe ich schon einen Plan was ich mache, ich wollte nur noch mal nachfragen für den Fall dass ich etwas außer Betracht gelassen habe. Die Antwort genügt mir aber, vielen Dank.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 12.08.2018 | 18:58

Vielen Dank für die Rückmeldung. Es freut mich wenn die Antwort Ihnen weitergeholfen hat.

Mit freundlichen Grüßen

Krueckemeyer
Rechtsanwalt


Wir
empfehlen

Kündigung Mietvertrag

Schreiben Sie mit unserem interaktiven Muster Ihre wasserdichte Mietkündigung. Mit Fristenrechner! Kündigungstext dann nur noch ausdrucken, unterschreiben und an Vermieter schicken.

Jetzt Miete kündigen
ANTWORT VON

(160)

Saalestraße 20
63667 Nidda
Tel: 06043 801 59 60
Web: http://ra-krueckemeyer.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Erbrecht, Reiserecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64106 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt war sehr Kompetent! Er hat mir sehr geholfen. Ich kann ihn nur weiter empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles war für mich in Ordnung. Schnell und in einer verständlichen Ausdrucksart. Super - so soll es sein. Danke ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich beantwortet und es wurde eine neue Möglichkeit aufgezeigt, diesen "Fall" evtl zu lösen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER