Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mieter schädigt evt. mein Haus durch Wasserschaden

03.03.2016 15:49 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Böhler


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe ein Haus in der Versteigerung erworben.

Die Mietverträge der einzelnen Parteien, musste ich mit übernehmen. Dies stellte aber kein Problem dar.

Die Decken in dem Haus sind leider wie es sich im Nachhinein herausstellte Holzbalkendecken.

Ich habe erfahren, dass einem der Mieter schon einmal eine Waschmaschine ausgelaufen ist, was ein erheblicher Schaden verursachte.

Nun haben wir im Keller einen Waschraum mit 4 Waschmaschinen, die wir kostenlos zur Verfügung stellen, aufgestellt.

Alle Mieter bis auf einen und zwar der bei dem die Waschmaschine schon einmal ausgelaufen ist, hier weigert sich seine Betreuerin, seine neue Waschmaschine in den Keller zu stellen oder die von uns aufgestellten Waschmaschinen zu benutzen.

Die Betreuerin schieb mir, dass dies nicht im Mietvertrag niedergeschrieben sei, dass die Mieter den Waschraum zu benutzen haben und wenn dem Mieter noch einmal die Waschmaschine auslaufen würde, hätte er ja eine Versicherung.

Hier ist anzumerken, dass genau die Versicherung von diesem betreuten Mieter jetzt schon Schwierigkeiten macht, da er einen nicht unerheblichen Schaden im Treppenhaus verursacht hat, in dem er Möbel die Treppen runter in den Keller trug und alle Wände über 3 Stockwerke beschädigt hat.

Was kann ich hier tun oder kann ich den Mieter per Gesetz auffordern seine Waschmaschine in den Waschraum zu stellen?

Mit freundlichen Grüßen


Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

Die Frage, an welcher Stelle im Haus Wäsche gewaschen wird, hat der Gesetzgeber nicht geregelt und stattdessen den Mietvertragsparteien überlassen. Wenn also Ihr Mietvertrag keine Klausel enthält, die den Betrieb einer Waschmaschine in der Wohnung untersagt und ist dieser technisch möglich, können Sie dem Mieter, zumal er ja schon lange die Waschmaschine in der Wohnung hat, nicht vorschreiben, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Waschmaschinen im Keller zu benutzen.

Für entstehende Schäden ist der Mieter aber haftbar.
Ich bedauere, Ihnen kein für Sie günstigeres Ergebnis mitteilen zu können.
Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 03.03.2016 | 20:32

Sehr geehrter Herr Böhler,

vielen Dank für Ihre Antwort.
Sie schreiben, dass der Mieter für den Schaden haftbar gemacht werden kann - wie verhält es sich aber wenn man weiß, dass der Mieter mittellos ist?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 03.03.2016 | 21:15

Sehr geehrte Ratsuchende,

Ihre Nachfrage beantworte ich gerne wie folgt:

Die Haftung, welche zu einem Vollstreckungstitel führt, wenn der Mieter einen Schaden zu verantworten hat, muss von der Frage unterschieden werden, ob beim Mieter als Schuldner auch erfolgreich vollstreckt werden kann. Der Umstand, dass ein Schuldner zahlungsunfähig ist, gehört zum allgemeinen Lebensrisiko, Sie haben leider aktuell keine Handhabe gegen den Mieter.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68596 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Hat uns weitergeholfen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle Antwort, weitere Hilfestellung angeboten, Top! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und ausführliche Antwort auf meine Frage. Auch bei der Nachfrage fühle ich mich gut aufgehoben. Sehr zu empfehlen, wenn man Hilfe braucht! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen