Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
482.051
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mieteinnahmen in Griechenland


22.12.2017 17:57 |
Preis: 30,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von



Wir haben ein Ferienhaus in Griechenland gekauft, das wir teilweise auch vermieten möchten. Da wir aktuell noch keine Onlinezugang auf unser griechisches Konto haben und daher auch keinen Überblick über Geldeingänge haben, stellt sich für uns die Frage ob wir die Zahlungen der Mieter auch über unser deutsches Konto abwickeln können. Könnte es da Probleme mit dem deutschen oder griechischen Finanzamt geben, da die Mieteinnahmen in Griechenland versteuert werden sollen?
23.12.2017 | 01:09

Antwort

von


5 Bewertungen
Uetzer Straße 4 a
31234 Edemissen
Tel: 05177-9867225
E-Mail:
Sehr geehrter Fragesteller,

allein durch die Nutzung eines deutschen Kontos für den Empfang der Mietzahlungen bekommen Sie schon wegen des Verbots von Beschränkungen des Zahlungsverkehrs kein Problem mit den deutschen oder griechischen Finanzbehörden ("Zahlungsverkehrsfreiheit"). Ich empfehle aber vorsorglich, dass Sie sich über Anzeigepflichten (außerhalb von bzw. vor Steuererklärungen) in Griechenland bezüglich der einzelnen Mietverträge beraten lassen.

Freundliche Grüße
Stefan Pleßl, RA



ANTWORT VON

5 Bewertungen

Uetzer Straße 4 a
31234 Edemissen
Tel: 05177-9867225
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arztrecht, Haftungsrecht der Ärzte, Berufsrecht der Ärzte, Betäubungsmittelrecht, Familienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60519 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
3,6/5,0
Ich bezweifle die Richtigkeit resp. Vollständigkeit der Antwort. Konkrete Verweise auf Steuergesetze fehlen. Damit werde ich kaum weiter kommen beim Finanzamt. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt konnte deutlich mehr Klarheit in einen rechtlich fuer mich schwer einzuschaetzenden Sachverhalt bringen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Obwohl das Ergebnis für den Betroffenen(den ich berate) niederschmetternd ist, hat mich der Anwalt schnell und gut beraten. MFG ...
FRAGESTELLER