Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.682
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mieteinnahmen

03.04.2012 11:19 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Raphael Fork


Hallo !

Habe in der Steuererklärung die Mieteinnahmen für die Wohnung meines Sohnes vergessen und muß diese nun nachreichen.
Wir hatten den Vertrag auf Sept.2004 datiert.
Mietpreis ist 102 Euro pro Monat.
Nebenkosten :150 Euro

Die Nebenkosten hatte er aber nie bezahlt.
Das ist auch in meinen Kontobelegen zu sehen.

Meine Frage nun:Wie wirken sich denn diese Beträge auf meine Steuererklärung aus.
Wie hoch ist der Steuerbetrag ?

Mit besten Grüssen !

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:




Frage:
"Wie wirken sich denn diese Beträge auf meine Steuererklärung aus ?"



Diese Beträge erhöhen ihr steuerpflichtiges Jahreseinkommen. Dieses ergibt sich durch Addition der in § 2 EStG genannten Einkunftsarten.


In Bezug auf die Einkommensart Vermietung und Verpachtung gem. § 2 I Nr. 7 EStG können zudem bestimmte Beträge als Werbungskosten steuermindernd geltend gemacht werden ( z.B. Zinsen, Abschreibung, Grundsteuer, usw. ).


Die Differenz ist dann mit dem persönlichen Steuersatz zu versteuern.




Frage 2:
"Wie hoch ist der Steuerbetrag ?"



Dies hängt von Ihrem persönlichen Steuersatz ab. Dieser reicht derzeit von 14 - 42 %.

Anhand Ihrer konkreten Daten können Sie sich die Auswirkungen unter dem Link

https://www.abgabenrechner.de/ekst/index.jsp


berechnen lassen.





Bedenken Sie bitte, dass jede Ergänzung des Sachverhalts zu einer veränderten rechtlichen Beurteilung führen kann.


Ich stehe Ihnen im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion sowie gegebenenfalls für eine weitere Interessenwahrnehmung gern zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Raphael Fork
-Rechtsanwalt-

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65086 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Liebe Frau Prochnow, ich danke für Ihre Antwort. Präzise, verständlich, mit allem was ich wissen wollte. Einfach super! Viele Grüße ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle ausführliche Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Eine sehr ausführliche und überaus schnelle Rechtsberatung, trotz des geringen Budgets. Ich empfehle diesen Anwalt uneingeschränkt weiter und werde diesen bei weiterem Bedarf auch für meine Belange hinzuziehen. 5***** ...
FRAGESTELLER