Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Menschenrechte Grundrechte

09.04.2020 15:27 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

-ich wurde im Uni und Medizinische Praxen benachteiligt, gemobbt -ganz offentlich-
-Meine Telefonate und Internet nachrichten, emails,fb,.. "kontrolliert".Briefe auch..
-Habe das Gefühl meine Identität ist gestohlen..!
Das dauert seit lange Zeit.
Als ob diese Menschen ein grünes Licht hatten mir meine GrundRechte zu entziehen.
Ich übertreibe nicht.
Ich fand online kein ähnlichen Fall um davon was zu lernen!




09.04.2020 | 16:25

Antwort

von


(302)
Gräfelfinger Str., 97a
81375 München
Tel: 089 1222189
Web: http://www.kanzlei-richter-muenchen.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Grubdrechte sind die allgemeine Grundsätze einer Verfassung. Diese geben nur die Richtlknie vor, mit denen die einfachen Gesetze übereinstimmen müsse. Die Grundrechte geben dem Einzelnen jedoch kein subjektives oder durchsetzbares Recht.

Wenn Sie durch das öffentliche Mobbing einen bezifferbaren Schaden oder diagnostizierte Krankheit erlitten haben, dann können Sie Schadensersatz bzw. Schmerzensgeld geltend machen. Eventuell sind auch Strafgesetze wie Beleidigung erfüllt.

Wenn private Telefonate abgehört und private Nachrichten verbreitet wurden, kann das ebenfalls Strafgesetze erfüllen.

Wenn Sie mir den Sachvergakt konkret darstellen, prüfe ich gerne Ihre Ansprüche.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Richter


ANTWORT VON

(302)

Gräfelfinger Str., 97a
81375 München
Tel: 089 1222189
Web: http://www.kanzlei-richter-muenchen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Schadensersatzrecht, Strafrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Medizinrecht, Arbeitsrecht, Medienrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Urheberrecht, Reiserecht, Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90193 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Beantwortung meiner Fragen läßt keine Lücken offen. Ich bin in meinem Vorgehen durch Herrn Dr. Hoffmeyer total gestärkt und kann wieder besser schlafen. Mit einem Anwalt wie Herrn Dr. Hoffmeyer verliert ein Rechtsstreit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Tolle und sehr schnelle Reaktion. Danke!!!!! ...
FRAGESTELLER