Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Meldegesetz Deutschland - polnischer Staatsbürger

| 22.01.2020 12:36 |
Preis: 25,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Guten Tag,

ein polnischer Staatsbürger mit Hauptwohnsitz in Polen, hat in Deutschland unbefristet eine Wohnung angemietet, weil er - wenige Wochen über das ganze Jahr verteilt - als Subunternehmer in Deutschland arbeitet. Die Hauptzeit hält er sich aber in Polen auf und der Steuerberater in Polen sagt, dass er sich aus steuerlichen Gründen auch nicht in Deutschland anmelden dürfe.

Muss er sich in Deutschland anmelden oder nicht?

Vielen Dank im Voraus.

Frau Antje
22.01.2020 | 13:07

Antwort

von


(2398)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,

das Anmieten einer Wohnung löst noch keine Meldepflicht aus, wohl aber, wenn er mehr als 185 Tage im Jahr in Deutschland leben sollte. Ist die Zeitspanne darunter dann braucht es einer gesonderten Meldung in Deutschland nicht, da der Hauptwohnsitz in Polen existiert und ein Zweitwohnsitz nicht besteht, da der Erstwohnsitz nicht in Deutschland ist.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen.
Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten, könnten wir eine kostenfreie Deckungsanfrage durchführen.

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Bewertung des Fragestellers 24.01.2020 | 01:39

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr schnelle und kompetente Antwort. "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 24.01.2020
5/5,0

Sehr schnelle und kompetente Antwort.


ANTWORT VON

(2398)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht