Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mein Bruder ist Alleinerbe - wie hoch ist mein Pflichtteil?

| 27.05.2013 12:07 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Philipp Wendel


Mein Bruder ist Alleinerbe (Notarielles Testament) . Jetzt ist meine Mutter als letzte verstorben. Wie hoch ist mein Pflichtteil. Pflichtteil vom Vater haben sowohl mein Bruder und ich nach dem Tod erhalten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne beantworte. Zunächst möchte ich darauf hinweisen, daß dieses Forum lediglich die Funktion hat, Ihnen einen ersten Überblick über die Rechtslage zu geben. Eine persönliche Beratung kann durch Ihre Anfrage nicht ersetzt werden.

Ich gehe davon aus, dass ausser Ihrem Bruder und Ihnen keine weiteren gesetzlichen Erben vorhanden sind.

Demnach bestimmt der § 2303 Absatz 1 BGB:
Ist ein Abkömmling des Erblassers durch Verfügung von Todes wegen von der Erbfolge ausgeschlossen, so kann er von dem Erben den Pflichtteil verlangen. Der Pflichtteil besteht in der Hälfte des Wertes des gesetzlichen Erbteils.

Der gesetzliche Erbteil wäre für Sie 50 % des Nachlasses. Demnach stünde Ihnen als Pflichtteil 25 % des Nachlasses zu.

Allerdings gibt es einige Ausnahmetatbestände, z.B. Anrechnungsvorschriften, im Bereich des Pflichtteilsrechts. Um hier eine genau Überprüfung vornehmen zu können, müsste eine umfassende Sachverhaltsaufklärung vorgenommen werden.

Ich hoffe, meine Antwort hat Ihnen weitergeholfen.

Mit freundlichen Grüßen
Rechtsanwalt Philipp Wendel

Nachfrage vom Fragesteller 27.05.2013 | 12:49

es sind keine anderen gestzliche Erben vorhanden, bekomme ich die 25 % auch wenn ich bereits 1/8 Pflichtteil vom zuerstverstorbenen Vater erhalten habe

Nachfrage vom Fragesteller 27.05.2013 | 12:51

es sind keine anderen gestzliche Erben vorhanden, bekomme ich die 25 % auch wenn ich bereits 1/8 Pflichtteil vom zuerstverstorbenen Vater erhalten habe

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 27.05.2013 | 12:56

Gerne beantworte ich Ihre Nachfrage,

jeder Erbfall ist gesondert zu betrachten. Somit stünden Ihnen unter den oben angeführten Voraussetzungen auch jetzt 25 % des Nachlasses zu.

Der bereits erhaltene Pflichtteil im Rahmen des Erbfalles Ihres Vaters schließt Ihren jetzigen Anspruch nicht aus.

Mit freundlichen Grüßen
-Philipp Wendel-
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 29.05.2013 | 08:29

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Ich war sehr zufrieden, es hat mir weitergeholfen. "
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 29.05.2013 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70047 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle und fundierte Antwort bei einem komplexen Thema. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER