Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Matratzenkauf Widersruch

30.03.2016 16:15 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Ich habe im Internet 2 Matzatzen "Schlaraffia GELTEXinside X5 TFK"bestellt und erhalten.Nach Entfernen der Folie stellten wir fest, das die Matratze zu hart ist.
Beim Verkäufer verlangten wir deshalb mit Widerspruch die Rücknahme. Wir wollten 2 andere Matratzen mit Härtegrad 2 kaufen.
Das wurde abgelehnt, mit der Begründung,dass in ihrer Widerrufsbelehrung"Verträge zur Lieferung versiegelter Waren aus Gründen der Hygiene vom Widerspruchsrecht ausgeschlossen sind".
Schlaraffia gibt aber auf diese Matratzen eine Zufriedensheitgaranitie, nach der ich innerhalb 90 Tagen dieses Produkt gegen ein anderes austauschen kann. Schlaraffia liefert an das "Dänische Bettenlager" Geltexinside-Matratzen ohne Folie, nur mit Karton Bauchbinden
Kann ich auf mein 14-tägiges Widerspruchsrecht bestehen?

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Wollnik.
30.03.2016 | 17:10

Antwort

von


(336)
Käthe-Kollwitz-Str. 17
07743 Jena
Tel: 03641 47 800
Web: http://www.ra-stadnik.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Grundsätzlich trifft es zu, dass die Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, nicht widerrufen werden können, vgl. <a href="http://dejure.org/gesetze/BGB/312g.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 312g BGB: Widerrufsrecht">§ 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB</a> .

Voraussetzung ist zunächst die mangelnde Eignung der Ware zur Rückgabe aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene.
In Betracht kommen Fertiggerichte, Medikamente, Medizinprodukte, Kontaktlinsen- und -pflegemittel, Kosmetika.
An der Eignung der Ware zur Rückgabe aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene fehlt es aber nicht, wenn die Ware für den Unternehmer durch Reinigung mit zumutbarem Aufwand wieder verkehrsfähig wird. Insofern kann der Händler die Matratzen fachgerecht reinigen lassen. Dies ist ihm auch zumutbar. Allerdings ist im Hinblick auf die Rückgabe von Matratzen keine Rechtsprechung vorhanden.
Wenn aber bereits die Eignung unter hygienischen Gesichtspunkten nicht ausgeschlossen sein dürfte, wenn bei Kontaktlinsen allein die Umverpackung geöffnet wird, ohne dass es zu einer sonstigen Beeinträchtigung kommt dürfte dies erst Recht für Matratzen gelten

Alternativ können Sie sich an die Fa. Schlarafia wenden und die neunmonatige Garantiezusage in Anspruch nehmen indem Sie erklären, dass Sie auf den Matratzen schecht schlafen und daher mit diesen nicht zufrieden sind.

Abschließend möchte ich Sie darauf hinweisen, dass es sich bei dieser Antwort, basierend auf Ihren Angaben, lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes handelt. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Wenn Sie mit der Fragebeantwortung zufrieden sind würde ich mich über eine positive Bewertung freuen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen<!--dejureok-->


Rechtsanwalt Evgen Stadnik

ANTWORT VON

(336)

Käthe-Kollwitz-Str. 17
07743 Jena
Tel: 03641 47 800
Web: http://www.ra-stadnik.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Ausländerrecht, Strafrecht, Zivilrecht, Sozialrecht, Kaufrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80325 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr verständliche Antwort. Nachfrage auch schnell und ausführlich beantwortet.2 ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Die Antwort war kurz und prägnant und präzise. Mehr wollte ich nicht haben und bin mit dem Ergebnis überaus zufrieden! Vielen Dank dafür. Mit freundlichen Grüßen Gerlinde Jähring alias ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Beratung ...
FRAGESTELLER