Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Markenrechtsverletzung? Zoll sagt Ware ist Fake


30.07.2006 23:12 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann



hallo habe eine nebengewerbe und bin bei ebay angemeldet !
ich habe gut vor 2.Mon armbänder von nike aus dem usa gekauft als original nike armband von livestrong so im auktion beschrieben !! leider habe ich ein schreiben vom zoll bekommen das die ware fake ist also nicht original habe daraufhin einen abmahnung von nike bekommen ca. 1600 euro habe daraufhin denn anwalt angerufen und wir haben uns auf 900 euro geeinigt und eine unterlasungserklärung habe ich auch unterschrieben ! habe diesmal speak up stand up nike armbänder gekauft auch von nike und original wie im aktion beschrieben war beim zoll und wollte meine ware abholen die meinten sie müssen 1 armband zu nike schicken und prüfen lassen der echtheit jetzt mache ich mir sorgen ob die armbänder auch nicht gefälscht sind obwohl ich die armbänder ja garnicht vorher gesehen habe und nicht prüfen konnte aber wo ich die ware ausgepackt habe waren die nike zeichen auf der verpackung !!übrigens waren es 550 bänder also fast das 3 fache mehr wie bei livestrong,wie gehe ich vor und meine rechte ?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,


besten Dank für Ihre Anfrage.

Zunächst werden Sie nur abwarten können, ob die von Ihnen ge- und verkaufte Ware keine Fälschung ist. Sollte dies der Fall sein, werden Sie von Nike auf Schadensersatz und Zahlung der wahrscheinlich vereinbarten Vertragsstrafe in Anspruch genommen werden können.

Allerdings werden Sie, wenn Ihnen die Ware als Original verkauft wurde, einen Schadensersatzanspruch gegen den Verkäufer haben. Sie sollten dazu allerdings einen Anwalt aufsuchen, der Ihre Ansprüche auch vor US-Gerichten geltend machen kann.

Grundsätzlich empfiehlt es sich, die Ware, die Sie bei Ebay verkaufen, vorab auf ihre Echtheit zu prüfen, da es für Markenrechtsverletzungen nicht auf Ihre Kenntnis von der Echt- oder Unechtheit der Ware ankommt.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort geholfen zu haben und stehe Ihnen für Rückfragen und die weitere Vertretung selbstverständlich gerne zur Verfügung.



Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann
Rechtsanwalt




--
Rechtsanwalt A. Schwartmann
Gleueler Str. 249 D-50935 Köln
Tel: (0221) 355 9205 / Fax: (0221) 355 9206 / Mobil: (0170) 380 5395
Sipgate: (0221) 355 333915 / Skype: schwartmann50733
www.rechtsanwalt-schwartmann.de
www.mietrecht-in-koeln.de
www.net-scheidung24.de
www.online-rechtsauskunft.net
<img src="http://www.andreas-schwartmann.de/logo.gif">
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER