Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Markenrecht Bereich Fussball

16.08.2013 16:12 |
Preis: ***,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Robert Weber


Sehr geehrte Damen und Herren.
Ich plane gerade eine kommerzielle Internetpräsenz zum Thema Fußball, mögliche Einnahmen werden ausschließlich durch Werbung erzielt.
Ich habe eine Frage zur Verwendung von Marken. Um Genau zu sagen um die Nutzung der Namen von Fußballern und Fußballvereinen. Wie dürfte ich diese einsetzen? Wir wollen dem User die Möglichkeit geben zur Erleichterten Suche eine Autovervollständigung zu nutzen. Diese soll dann beispielsweise aus Philipp La… Philipp Lahm machen oder aus Fortuna Dü… Fortuna Düsseldorf. Wir haben durch diese Verwendung keinen signifikanten Vorteil. Wir werben weder mit den Markennamen noch wollen wir unser Google Ranking dadurch beeinflussen, es dient lediglich zur Suchvereinfachung auf unserer Homepage. Fällt unser Vorhaben in den Bereich der Erlaubten Verwendung von Marken oder in den Bereich der unerlaubten Verwendung von Marken und wir haben ggf. Schadensersatzansprüche zu befürchten.
Liebe Grüße Marc


Einsatz editiert am 16.08.2013 16:42:56

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben und unter Beachtung Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Das ist durchaus rechtmäßig und erlaubt.

Allerdings sind die Grenzen zwischen erlaubter Nutzung und unerlaubter Verwendung im Markenrecht oft sehr dünn und schwer erkennbar, daher kann ich nur anregen, daß Sie Ihre Präsenz nach Fertigstellung, aber vor Freischaltung durch einen Experten auf markenrechtliche Unbedenklichkeit überprüfen lassen.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Nachfrage vom Fragesteller 27.08.2013 | 14:42

Wie müssen wir unsere Seite gestalten um in den redaktionell journalistischen Bereich zu fallen um somit die problematischen Nutzungsrechte zu umgehen.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 27.08.2013 | 15:38

Sehr geehrter Ratsuchender,

dies können Sie erreichen, indem Sie die Marken nur im Zusammenhang mit Nachrichten. und Hintergrundtexten verwenden.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 71458 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ja war alles sehr gut, danke ! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Die Antwort auf meine Frage war kompetent und schnell. Mein Gegner ist weiterhin bockig und will die Rechtslage nicht wahrhaben. Da wäre noch ein Verweis auf einen Gesetzestext oder Paragrafen hilfreich gewesen. Bin aber trotzdem ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt war hilfsbereit, hat schnell und detailliert geantwortet und war sehr freundlich. ...
FRAGESTELLER