Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mängel vor der Buchung


14.08.2007 12:44 |
Preis: ***,00 € |

Reiserecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Stefan Steininger



Telefax von Meier’s Weltreisen an Dertour, das uns eins zu eins mit dem Vermerk von Dertours „Bitte um Kenntnisnahme“ weitergeleitet wurde:

Von asien@meiers-weltreisen.de

Empfänger: reisestelle@dertour.de

Sehr geehrter Meier’s Weltreisen-Partner,

wir möchten uns herzlich für Ihr Vertrauen bedanken, das Sie Meier’s Weltreisen mit Ihrer Buchung entgegengebracht haben.

Wie uns das Management des Evason Hua Hin kurzfristig mitteilte, wird der Pool der Anlage aufgrund von Renovierungsarbeiten im September 2007 geschlossen.

Ein Alternativ-Pool steht den Gästen im benachbarten Pattawia Hotel zur Verfügung, das mit einem Shuttle in 2 Minuten zu erreichen ist. Hier wird dann auch der bewährte Evason-Service am Pool angeboten.

Wir entschuldigen uns für die Umstände vielmals. Bitte informieren Sie unsere gemeinsamen Kunden entsprechend. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung und wünschen unseren gemeinsamen Kunden einen wunderschönen Aufenthalt in Thailand!



Hier liegt eine Qualitätseinschränkung vor. Wir wählten bewusst das Evason Hua Hin Hotel mit 4,5 Sterne. Das Evason hat auch keinen Strand, deshalb freuen wir uns auf den Pool. Man kann nicht einfach mal im Pool schwimmen gehen, sondern muss das Shuttle abwarten und in ein fremdes Hotel fahren. Und wenn man schnell was aus dem eigenen Zimmer holen möchte, dann muss man mit dem Shuttle erst mal wieder zurückfahren. Das stört doch beträchtlich die Erholung, die wir in diesem Urlaub suchen. Zudem kann der Alternativ-Pool im Pattawia nur 3,5 Sterne vorweisen und ist auch noch vom Hotelgebäude eingezäunt. Genau das wollten wir auf gar keinen Fall.

Entweder wollen wir einen Preisnachlass oder ein Upgrate in eine Evason-Villa mit eigenen kleinen Pool. Wobei der zum Schwimmen natürlich leider auch nicht geeignet sein wird. Wir haben diese Reise bereits am 23. Februar 2007 gebucht und angezahlt und heute am 14. Aug. 2007 fällt dem Hotel-Management die Poolrenovierung ab September 2007 ein.

Wie verhalten wir uns richtig und können wir eine unserer Forderungen durchsetzen?

Viele Dank im voraus und viele Grüße

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragestellerin,
sehr geehrter Fragensteller,

Ihre Online-Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen summarisch wie folgt beantworten:

Grundsätzlich dürfte hier eine Minderung des Reisepreises im bereich von 15-20% in Betracht kommen, wenn ein zugesagter Pool nicht vorhanden ist.

In Ihrem Falle sollten Sie Kontakt mit dem Veranstalter aufnehmen, und ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie sich eine Minderung vorbehalten (insbesondere, da bei Poolrenovierung sicherlich auch noch mit Baulärm zu rechnen ist).

Ggf. wird man Ihnen tatsächlich die kostenfreie Umbuchung anbieten. Dies sollten Sie auf jeden fall ansprechen.

Während der Reise dokumentieren Sie alle Mängel unbedingt. Insbesondere bei Bauarbeiten wäre eine genau Darlegung der Beeinträchtigung wichtig; sichern Sie Beweise durch Fotos, Video und Zeugen. Evtl. Mängel melden Sie der Reiseleitung vor Ort (Gespräch bestätigen lassen) umgehend. Nach Reiseende müssen Sie Ihre Forderungen dann zusätzlich bei Veranstalter schriftlich anmelden.

Erfahrungsgemäß zeigen sich Reiseveranstalter aber nicht immer unkooperativ, so dass ich hier dringend zu einer Klärung im Vorfeld rate.

Ich hoffe, Ihren einen hilfreichen ersten Überblick verschafft zu haben. Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanke ich mich recht herzlich. Bitte beachten Sie, dass diese Beratung eine umfassende Prüfung an Hand aller Unterlagen nicht ersetzen kann. Für Rückfragen und die weitere Interessenvertretung stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Steininger
Rechtsanwalt

www.anwalt-for-you.de

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER