Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mängel bei Mietwohnung

| 25. August 2022 09:11 |
Preis: 60,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


Zusammenfassung:

Mietminderung wegen Nichtgebrauch der Küche

Die Starkstromsteckdose in der Küche einer neu angemieteten Wohnung hat laut einem vom Mieter bestellten Elektriker keinen Anschluss bzw. die Leitung läuft irgendwo ins Leere . Die Steckdose musste aber suggerieren das Herd und Ofen angeschlossen werden können . Damit ist keine Küche vollständig möglich ohne das dies vorher erklärt wurde . Laut eigenem Elektriker muss eine neue Leitung zum Sicherungskasten fachmännisch gelegt werden und zwar vom Vermieter ! Kosten ca 1000 Euro mit Verputz- und malerarbeiten.
Bitte um Prüfung und Handlungsempfehlung .

Danke

25. August 2022 | 10:50

Antwort

von


(166)
Auf der Vierzig 11
50859 Köln
Tel: 0221 - 95819261
Web: http://www.wuebbe-rechtsanwalt.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sie sollten den Vermieter mit der Ansicht des Elektrikers konfrontieren und um Behebung des Mangels bitten. Gleichzeitig sollten Sie auch eine Frist zur Behebung setzen mit Androhung der Mietminderung, ca. 15 %. Zudem sollten diesem Schreiben auch die Mitteilung beigefügt werden, dass der weitere Schaden, Ersatzbeschaffung, Lieferungen, als Schaden geltend gemacht werden.

Soweit der Vermieter nicht reagiert kann auch darüber nachgedachte werden, dass man selbst einen Elektriker beauftragt und diese Kosten dann gegenüber dem Vermieter einfordert.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Michael Wübbe

Rückfrage vom Fragesteller 25. August 2022 | 12:01

Hallo und vielen Dank
Kann man auch die Kosten des Elektrikers direkt von der Miete abziehen wenn er nicht reagiert ?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 25. August 2022 | 14:11

Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank für die Nachfrage, die ich sehr gern beantworte.
Nein, eine Aufrechnung mit der Miete ist nur in Form der Mietminderung möglich. Die Rechnung selbst, darf man nicht gegenüber der Miete aufrechnen.

Freundliche Grüße,
M. Wübbe

Bewertung des Fragestellers 27. August 2022 | 07:26

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Hat mir weitergeholfen
Die Antwort war kurz und knapp aber ok für den Preis

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Michael Wübbe »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 27. August 2022
4/5,0

Hat mir weitergeholfen
Die Antwort war kurz und knapp aber ok für den Preis


ANTWORT VON

(166)

Auf der Vierzig 11
50859 Köln
Tel: 0221 - 95819261
Web: http://www.wuebbe-rechtsanwalt.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Strafrecht, Zivilrecht, Tierrecht