Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mängel an Pkw


| 09.01.2007 17:00 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Guido Matthes



Sehr geehrte Anwälte.
Ich habe einen Audi A4 bei ebay versteigert.Der Wagen ist Bj.1996.Ich habe ihn als in gutm zustand angeboten und darauf hingewiesen,das er probe gefahren und besichtigt werden kann.
Ich habe auch darauf hingewiesen das ich als Privatverkäufer keine Garantien gebe auf Motor.-Getriebe.-Km Stand und sonstige Mängel.
Er wurde ersteigert von einem Käufer der sich den Wagen vorher nicht angeschaut hat.
Beim übergeben der Papiere konnte ich ihm nur 1 Schlüssel geben.Ich hatte in der Auktion nichts von der Schlüsselanzahl erwähnt.Daraufhin hat er 300€ einbehalten bis der 2.Schlüssel kommt.
Er fuhr nach Hause und am nächsten Tag rief er an,das die Zenralverriegelung defekt sei,Querlenker vorne rechts defekt,Klimaagregat sei defekt,Pumpenspritzdüse für Scheibenwaschanlage usw. Das hätte man bei Audi heraus gefunden.
Jetzt unterstellt er mir das ich all das gewusst hätte und möchte erneut 500€ zurück haben und ebenfalls die 300 behalten.

Die Reparatur würde um die 1000€ betragen.
Er hat mir angeboten davon dann die hälfte selber zutragen.

Jetzt hat er mir mit seinem Anwalt gedroht und will mir das Auto zurück bringen wenn ich nicht drauf eingehe.

Kann er das obwohl er sich den wagen vorher nicht angeschaut hat? Muss ich den Wagen zurück nehmen wenn ich im Kaufvertrag
---gekauft wie gesehen und probe gefahren--- drin stehen habe?

Oder bezahl ich lieber 500€ und die sache ist geklärt?

Für ne Antwort wäre ich dankbar.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

die von Ihnen gewählte Freizeichnung von den Mängelansprüchen ("gekauft wie gesehen") erfasst nach üblicher Auslegung nur diejenigen Mängel, die auch im Rahmen einer bloßen Besichtigung feststellbar sind. Verborgene Schäden, wie etwa am Querlenker, sind daher nicht umfasst.

Weiteres Risiko besteht, wenn der Wagen tatsächlich alle geschilderten Mängel aufweist, falls Ihnen diese im Vorfeld bekannt waren. Die Freizeichnung erfasst keine arglistig verschiegenen Mängel.

Falls Sie die Mängel nicht kannten, sollten Sie den Käufer auffordern, deren Vorhandensein zunächst nachzuweisen und sich nicht auf bloße telefonische Angaben verlassen.

Anderseits kann der Käufer nicht unmittelbar eine Kaufpreisminderung von Ihnen fordern, sondern muss Ihnen zunächst die Gelegenheit geben, die Mängel zu beseitigen. Erst wenn dies nicht gelingt oder verweigert wird, kann er mindern.

Nach Ihrer Schilderung halte ich es für nicht wahrscheinlich, dass sämtliche Mängelansprüche ablehnen können. Ob Sie das Angebot des Gegners annehmen sollten, hängt von dem Ihnen bekannten Zustand des Autos und Ihren eigenen Reparaturmöglichkeiten ab.

Ich hoffe, Ihnen einen ersten Überblick verschafft zu haben. Sollten sich noch Nachfragen ergeben, geben Sie bitte die ebay-Artikelnummer an.

Mit freundlichen Grüßen

Matthes
Rechtsanwalt
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"danke bin sehr zufrieden....hat mir weitergeholfen "
FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER