Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

MPU mit dem Bruder...


12.04.2005 22:53 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo,

da mein bruder mit drogen im strassenverkehr erwischt wurde bekam er eine strafe und 6 monate führerscheinentzug. Für eine neue Beantragung sollte er eine MPU machen. Beid der 1. fiel er durch und bekam eine Absage. Beid er 2. MPU bin ich als sein älterer Bruder vor 2 Tagen hin gegangen da ich weis das er keine Drogen mehr nimmt und er seit Monaten einer ordentlichen Arbeit nachgeht.Nach 2 Jahren muß er den Führerschein neu machen.

Nun habe ich seit Tagen ein schlechtes Gewissen das es heraus kommt. Ich weis nicht ob die auch die Blutgruppe ermitteln oder nicht .-Können die es daran merken das er nicht selbst kam Schauen die nur nach den Werten oder auch nach der Blutgruppe. Was soll ich jetzt machen.

Kann dies anhand der Blutgruppe herauskommen oder werden da nur die Werten geprüft.

Was droht mir wenn es heraus kommt.

ich habe es gemacht da es hies das er nach 2 Jahren den Führerschein komplett neu machen muß und ich Ihm dies ersparen wollte und er sích auch seitdem geändert hat.

Was meinen Sie kommt das heraus und was mache ich?
12.04.2005 | 23:33

Antwort

von


141 Bewertungen
Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
Sehr geehrter Ratsuchender,

da Ihrem Bruder wegen Drogenkonsums die Fahrerlaubnis entzogen worden ist, wird in einem solchen Fall eine Drogen-MPU durchführt.

In einem solchen Test wird das Blut auf Drogen untersucht, dass die Blutgruppe noch bestimmt wird, ist mir nicht bekannt.

Ferner haben Sie sich mit Ihrem Verhalten einer mittelbaren Falschbeurkundung strafbar gemacht, weil Sie der Behörde die falsche Identität vorgespiegelt haben und deshalb die Möglichkeit besteht, dass Ihrem Bruder die Fahrerlaubnis erteilt wird. Hierbei handelt es sich um ein Vergehen, das mit Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren bestraft wird. Wenn Sie Ihr schlechtes Gewissen erleichtern wollen, können Sie noch strafbefreiend zurück treten solange die Tat noch nicht entdeckt worden ist.

Mit freundlichen Grüßen

Marcus Alexander Glatzel
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel, Dipl.-Jur.

ANTWORT VON

141 Bewertungen

Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Handelsvertreterrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER