Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

MPU TROTZ EU FÜHRERSCHEIN?


| 15.02.2006 01:13 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht



hallo



Ich habe noch nie einen führerschein besesen.Ich wurde vor 2 jahren beim konsum von btm erwischt.Kein bezug zum strassenverkehr!Ich bin nicht abhägig und habe keine verbindung mehr zu drogen!(private screening gemacht und ärztliche unbedenklichkeitsbescheinigung vorhanden)
nun habe ich meine zulassung für die fahrschule beantragt und habe n brief bekommen das ich eine mpu machen soll !
Habe den antrag vor einigen tagen zurück genommen!

Nun möchte ich in der cz meinen fs machen.

Wenn die deutsche behörde wind bekommt Muss ich dann trotzdem eine mpu machen?Dürfen die deutschen behörden polizei&co den fh einziehen bzw für deutschland die nutzung untersagen, wenn ich keine mpu mache? oder stimmt das das die deutschen behörden von mir rechtens keine mpu verlangen können bzw dürfen da ich keine deutsche fahrerlaubniss habe bzw nie gehabt habe sondern eine tschechische !?bzw erst dann wenn ich wieder wegen btm oder alc je nach dem in erscheinug trete?den tschechischen behörde erbringe ich vor fs erteilung eine ärtliche unbedenklichkeitsbescheinigung das es bei mir keine anzeichen auf drogen oder alc sucht gibt!Also würde doch die BRD den hoheitsakt der tschechei in frage stellen oder?

WENN DIE EINE MPU ANORDNEN, KÖNNTE ICH KLAGE EINREICHEN UND WÄHRE ES MÖGLICH zu gewinnen BZW ERFOLGSVERSPRÄCHEND?



ich bin privat und verkehrsrechtschutz versichert übernehmen die im normalfall die rechtsstreit kosten?



mit der bitte um rat
UND DANKE IM VORRAUS

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

Ihr Aufwand für eine Fahrerlaubnis in Tschechien könnte sich sehr schnell als Fehlinvestition erweisen, weil jeder Erwerber eines EU-Führerscheins im jeweiligen Ausstellerland für eine bestimmte Zeit (ca. 180 Tage) seinen Wohnsitz nachweisen muss.

Deutsche Behörden dürfen bei einem Verstoß gegen diese Voraussetzung zwar nicht monieren. Jedoch kann ein entsprechender Hinweis vonseiten der deutschen Behörden an die Behörden des Ausstellerlandes zu einer Rücknahme der Fahrerlaubnis im Ausstellerland führen.

Auch die Anordnung einer MPU dürfte langfristig nicht umgangen werden können, weil die Anwendung deutscher Rechtsvorschriften über Einschränkung, Aussetzung, Aufhebung oder Entzug der Fahrerlaubnis trotzdem möglich ist.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass von demjenigen, der in Deutschland wegen Alkohol oder Drogen im Straßenverkehr in Erscheinung tritt, trotz eines ausländischen Führerscheins eine MPU verlangt werden kann. Kann diese nicht in positiver Weise beigebracht werden, muss mit einer Aberkennung der Fahrberechtigung für Deutschland gerechnet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Anton Fischer
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 15.02.2006 | 10:50

zitat:
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),Ihr Aufwand für eine Fahrerlaubnis in Tschechien könnte sich sehr schnell als Fehlinvestition erweisen, weil jeder Erwerber eines EU-Führerscheins im jeweiligen Ausstellerland für eine bestimmte Zeit (ca. 180 Tage) seinen Wohnsitz nachweisen muss. Deutsche Behörden dürfen bei einem Verstoß gegen diese Voraussetzung zwar nicht monieren. Jedoch kann ein entsprechender Hinweis vonseiten der deutschen Behörden an die Behörden des Ausstellerlandes zu einer Rücknahme der Fahrerlaubnis im Ausstellerland führen
F:
In der praxis wird dies jedoch nicht gemacht bzw ist kein fall bekannt!das weis ich von einer freundin die in der tschechei bei der verkehrsstelle arbeitet jedoch wird das ab 01.06.2006 in die praxis umgesetzt(für die fs die ab diesem datum ausgestellt werden)

zitat:
Auch die Anordnung einer MPU dürfte langfristig nicht umgangen werden können, weil die Anwendung deutscher Rechtsvorschriften über Einschränkung, Aussetzung, Aufhebung oder Entzug der Fahrerlaubnis trotzdem möglich ist. Zusammenfassend ist festzuhalten, dass von demjenigen, der in Deutschland wegen Alkohol oder Drogen im Straßenverkehr in Erscheinung tritt, trotz eines ausländischen Führerscheins eine MPU verlangt werden kann. Kann diese nicht in positiver Weise beigebracht werden, muss mit einer Aberkennung der Fahrberechtigung für Deutschland gerechnet werden.
F:
ich nochmal erwähnen das ich bei meinem btm verstoß vor 2 jahren und auch sonst nie eine verbindung zum strassenverkehr hatte!
Ich Beweise der tschechischen republik meine eignung durch beibrinung eines ärztlichen attests.
WENN DIE BRD OHNE NEU BEKANNTGEWORDENEN
GRÜNDEN MIR EINE MPU AUFERLEGEN TUT AUF DEN TATSACHEN BERUHEND DAS ICH VOR 2 JAHREN (OHNE FS) IN EINER DISCO GEGEN DAS BTM GESTZT VERSTOßEN HABE,WÄHRE DAS KEINE VERLETZTUNG DES HOHEITSRECHTES DER TSCHECHISCHEN REPUBLIK?

LOGISCH WÄHRE DOCH ERST DANN ZU MPU ZU MÜSSEN WENN ERNEUTE ZWEIFEL ENTSTEHEN ! ODER?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 16.02.2006 | 11:15

Sehr geehrter Herr M.,

wenn die Sachlage so ist, wie Sie sie schildern, wird nicht ohne weiteres eine MPU verlangt werden können.

Denn § 14 Abs. 1 Satz 4 der Fahrerlaubnis-verordnung ( FeV ), welcher gem. § 28 Abs. 1 FeV auch auf ordnungsgemäß im Ausland erworbene Fahrerlaubnisse anwendbar ist, lautet :

" Die Beibringung eines medizinisch-psychologischen Gutachtens kann angeordnet werden, wenn gelegentliche Einnahme von Canabis vorliegt und weitere Tatsachen Zweifel an der Eignung begründen"

Mit freundlichen Grüßen

Anton Fischer
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"die eigentliche frage wurde leider nicht bzw nur teilweise beantwortet...trotzdem danke "
FRAGESTELLER 2/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER