Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.329
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

MDK


| 12.11.2011 10:06 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Guten Tag

Ich habe paar fragen ich habe eine Einladung bei MDK bekommen weil ich schon länger Krank bin ich habe Rücken Probleme. Ich bin seid 31.10 ohne Job Arbeitslos kann ich mich auch nicht melden weil ich Krank bin.

Frag ist was machen wenn er mich Gesund schreibt kann mann was machen ?

Widerrufen oder so geht das ???


Und ich suche dann auch ein der mich helfen tut ich habe nicht viel Geld der sich darum kümmern tut.
Ich beantrage ein Beratung schein. Der ihn bezahlt
12.11.2011 | 10:29

Antwort

von


1582 Bewertungen
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

gegen die Untersuchung auf Feststellung der Arbeitsfähigkeit sind zunächst keine Einwendungen möglich.

Wenn Sie dann jedoch das Ergebnis bekommen, dass Sie wieder arbeitsfähig sind und meinen, dass dies zu Unrecht festgestellt worden sei, besteht die Möglichkeit, hiergegen mit einem Widerspruch/Klage dagegen vorzugehen.

Die Begründung des Widerspruchs/Klage erfolgt dann noch erfolgter Akteneinsicht.

Gerne stehe ich Ihnen für eine weitergehende Vertretung zur Seite.


Nachfrage vom Fragesteller 12.11.2011 | 10:43

Vielen dank.

Wenn es so sei ich hoffe es nicht wie beauftrage ich sie muss ich den beratungschein vor her haben oder kann ich ihnen auch später vorlegen?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 12.11.2011 | 11:04

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie können mich jederzeit direkt per E-Mail anschreiben.

Ich werde Sie dann über die weitere Vorgehensweise hinsichtlich Beratung/Prozesskosten informieren.

Bei weiteren Nachfragen schreiben Sie mich bitte direkt per E-Mail an, da diese Plattform nur eine einmalige Nachfrage zulässt, ich Ihnen aber auch weiterhin zur Verfügung stehen möchte.

Über eine ggf. positive Bewertung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hoffmeyer
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 12.11.2011 | 12:56


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Felix Hoffmeyer »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 12.11.2011
5/5.0

Vielen Dank


ANTWORT VON

1582 Bewertungen

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht