Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.787
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Lohnfortzahlung bei Privatversicherten

28.11.2009 00:12 |
Preis: ***,00 € |

Sozialversicherungsrecht


Sehr geehrte Damen und Herren,Ich bin im öffentlichen Dienst als Angestellte tätig und privatversichert.Zur PKV bekomme ich vom Staat ca. E 250 dazu gezahlt.
Wie sieht es nun im Krankheitsfall aus? 6 WochenLohnfortzahlung und danach?
Mit freundlichem Gruss
Eingrenzung vom Fragesteller
28.11.2009 | 00:18

Sehr geehrter Fragesteller,
Ihre Anfrage beantworte ich wie folgt:

Das Krankentagegeld in der privaten Krankenversicherung entspricht dem Krankengeld in der gesetzlichen Krankenversicherung. Das Krankentagegeld schützt vor Einkommensverlusten bei krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit.

Sie als Arbeitnehmer erhalten bei einer Erkankung von ihrem Arbeitgeber für die Dauer von sechs Wochen Entgeltfortzahlung. In der privaten Krankenversicherung ist deshalb Ihr Einkommen ab der 7. Woche über ein Krankentagegeld in entsprechender Höhe abzusichern.
Krankentagegeld erhalten Sie von Ihrer privaten Krankenversicherung jedoch nur, wenn Sie dies entsprechend vereinbart haben.
Ob Sie diese Leistungen mit Ihrer privaten Krankenversicherung vereinbart haben, können Sie in Ihrer Versicherungspolice nachlesen oder Sie rufen bei Ihrer Versicherungsgesellschaft an, um die erforderliche Auskunft zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen
Rechtsanwältin


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie sind Arzt und arbeiten den ganzen Tag zum Wohle Ihrer Patienten?

Mehr Informationen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63724 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,2/5,0
Danke, alle Fragen wurden ausreichend beantwortet und ebenfalls eine Empfehlung, wie weiter vorgegangen werden sollte. Danke dafür !. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen dank fuer die ausfuehrliche und gute beantwortung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Für die Formulierung eines RA sehr konkret und verbindlich. Richtig bereichert haben die kleinen Beispiele unter den allgemeingültigen Regelungen im betroffenen Rechtsgebiet. Denn allgemeingültige Regelungen findet man auch im ... ...
FRAGESTELLER