Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Lohabtretung

24.04.2014 09:52 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Raphael Fork


Ich bräuchte ein Mustervertrag für eine Lohnabtretung als Sicherung für einen privates Kreditgeschäftes. Was muß dieser Vertrag alles beinhalten um nicht anfechtbart zu sein.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts im Rahmen einer ersten rechtlichen Einschätzung wie folgt beantworte:



Frage 1:
"Was muß dieser Vertrag alles beinhalten um nicht anfechtbart zu sein."



Von der Übernahme eines Mustervertrags aus dem Internet ist grundsätzlich abzuraten. Besser sollten Sie sich einen solchen Vertrag durch einen Anwalt Ihres Vertrauens vor Ort erstellen lassen.

Hierzu benötigen Sie eine Gehaltsabrechnung und den Arbeitsvertrag des Abtretenden.

Zu beachten ist, dass Ihnen eine Abtretung nichts nutzt, wenn das Arbeitseinkommen nicht der Pfändung unterliegt ( § 400 BGB) oder der Arbeitgeber ein Abtretungsverbot vereinbart hat.







Bedenken Sie bitte, dass jede Ergänzung des Sachverhalts zu einer veränderten rechtlichen Beurteilung führen kann.

Ich stehe Ihnen im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion sowie gegebenenfalls für eine weitere Interessenwahrnehmung jederzeit gern zur Verfügung. Klicken Sie dazu auf mein Profilbild.




Mit freundlichen Grüßen

Raphael Fork
-Rechtsanwalt-

Nachfrage vom Fragesteller 24.04.2014 | 10:42

Was würde es mir kosten, wenn ich sie mit dem Aufsetzen einer Lohnabtretung beauftrage. Ich wäre dabei der Schuldner und mit dem Arbeitgeber ist es abgesprochen. Ich bin Gehaltsempfänger mit 2700 € Brutto ab April 2014. Vorher waren es 2250 € bis April. Der Gläubiger sind meine Schwiegereltern die uns im Mai 2011 einen Kredit zu verfügung gestellt in dem sie für uns einen Kredit bei ihrer Bank aufgenommen haben für einen Hausausbau(ja es gibt noch nette Schwiegereltern). Erlichkeitshalber ist zu erwehnen, dass dadurch mein Gehalt vor weiteren Pfändungen geschütz bleiben soll.

MfG

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 24.04.2014 | 10:59

Nachfrage 1:
"Was würde es mir kosten, wenn ich sie mit dem Aufsetzen einer Lohnabtretung beauftrage."



Setzen Sie sich dazu mit mir unter meinen Kontaktdaten in Verbindung ( klicken Sie dazu auf mein Profilbild, dann erscheinen die Daten). Ich mache Ihnen dann ein Angebot.


Teilen Sie mir dabei bitte mit, welche Summe noch aussteht und ob tatsächlich andere Pfändungen gegen Sie laufen.


Wenn letzteres der Fall wäre, wird eine solche Vereinbarung leider wenig nützen, weil sie dann ein nicht zulässiger Vertrag zulasten Dritter und darüber hinaus wegen Gläubigerbenachteiligung anfechtbar wäre (§ 3 Anfechtungsgesetz - AnfG)

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69697 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Verständliche Antwort in sehr angemessener Zeit, auch bezüglich meiner Nachfrage. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herzlichen Dank für Ihre kompetente und situationserfassende Einschätzung und Beratung - hat mir sehr geholfen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Erstklassig, sehr schnell und äußerst hilfreich mit den entsprechenden Verweisen. Danke! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen