Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.380
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Löschung von Daten beim alten Arbeitgeber

| 04.12.2009 19:24 |
Preis: ***,00 € |

Datenschutzrecht


Beantwortet von

Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler


Sehr geehrte Frau Anwältin,
sehr geehrter Herr Anwalt,

gibt es eine rechtliche Handhabe, meine Daten (sämtliche Daten) bei meinem alten Arbeitgeber löschen zu lassen? Damit meine ich Photo, Lebenslauf, Zeugnisse, Name etc.
Nachdem ich von einem Arbeitgeber während der Probezeit entlassen wurde, möchte ich nicht, dass dieser noch über meine Daten verfügt. Vielen Dank für Ihre Antwort!

Sehr geehrte Fragestellerin,

gerne beantworte ich Ihre Frage.

Sie haben leider keine Handhabe dazu Ihren ehemaligen AG zur Löschung zu zwingen, es sei denn, eine solche Verpflichtung würde sich aus dem Arbeitsvertrag ergeben. Mit Abschluss des Arbeitsvertrages geben Sie quasi stillschweigend die Zustimmung zur Nutzung und Speicherung Ihrer Daten.

Auch nach Beendigung des AV hat der AG ein Recht auf die Daten von ehemaligen AN. Eine Verpflichtung zur Herausgabe oder Vernichtung der Personalakte besteht nicht. Allerdings folgt auch ohne eine konkrete Vereinbarung im Vertrag eine Treueverpflichtung, die auch über das Ende des AV fortdauert. Der AG hat grundsätzlich stillschweigen zu bewahren und muss mit Ihren Daten sorgsam umgehen. Eine Weitergabe, etwa Ihrer Zeugnisse ohne ausdrückliche Zustimmung wäre unzulässig.

Auch aus Nachweisegründen, muss der AG aber Daten von Ihnen speichern, wie etwa Dauer der Beschäftigung, Einkommen usw.

Sie können natürlich versuchen den alten AG zur Herausgabe etwa der Bewerbung und der Zeugnisse zu bewegen, Sie haben aber keinen Anspruch darauf.


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 04.12.2009 | 20:43

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für Ihre sachkundige Antwort! "
Stellungnahme vom Anwalt: