Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Löschung Link

18.06.2018 10:39 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


Es stellt sich mir die Frage, ob folgender Link gelöscht werden kann:

Zum Hintergrund: Der Link ist 11 Jahre alt, mir ist aber erst jetzt bekannt geworden, dass er existiert.

Auf ein mir heute äußerst zweifelhaft erscheinende Bitte um eine Spende für die Führung eines Prozesses im Rahmen der Sperrung einer Internet-Site nach Intervention einer Behörde habe ich kurz und knapp geschrieben:

"Ich spende auch 20,00 Euro. Max.Mustermann@web.de"

Max.Mustermann war mein korrekter Klarname.

Heute ist mir diese Spende überaus unangenehm. Zum Glück kann meine Emailadresse derzeit nicht gegoogelt werden. Ich kann aber nicht aussließen, dass sich dies ändert. Ich muss mich daher strategisch dazu positionieren.

Daher die Frage:

Ist dieser Text vom Recht auf Vergessenwerden erfaßt?
Mit welcher Wahrscheinlichkeit kann er im Falle des Falles problemlos aus der Trefferliste von google und anderen Suchmaschinen gelöscht werden?

Danke, Gruß
Max Mustermann
18.06.2018 | 13:24

Antwort

von


(2925)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

nach zehn Jahren wird allgemein angenommen und es entspricht auch der Rechtsprechung des EuGH, dass Links zu entfernen sind, wen es der Betroffene wünscht. Sie müssten daher einen Antrag bei der jeweiligen Suchmaschine stellen, dass diese Ihren Eintrag aus den Ergebnissen herausnimmt, auch wenn der Eintrag derzeit noch nicht sichtbar sein sollte. Nebenher könnten Sie auch noch den Betreiber der Website zur Löschung auffordern und notfalls auch gerichtlich hierauf klagen.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung angerechnet werden. Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten, könnten wir eine kostenfreie Deckungsanfrage durchführen.

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(2925)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 79865 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Die Antwort war zufriedenstellend. Ich hoffe nur dass die Antwort auch richtig ist und ich mich darauf verlassen kann. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Klare, nicht ganz einfache, aber sehr wichtige Frage, schnelle, klare, verständliche (!), umfassende Antwort. Kein juristisches Phrasen-Ballett, sondern klare Worte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich war sehr zufrieden und würde den Anwalt weiterempfehlen. Ich hätte nur gern gewusst, auf welchen Paragrafen sich seine Auskunft bezogen hat. ...
FRAGESTELLER